Krimis & Thriller

Zeit seines Lebens beschäftigt sich Musikprofessor Adrian Fischer mit den Werken von Johann Sebastian Bach. Insbesondere die Passionen haben es ihm angetan. Während die Johannes- und die Matthäus-Passion schon bis ins kleinste Detail analysiert wurden, geben die übrigen drei dem Wissenschaftler...  zur Rezension

Im Allgemeinen deuten Kreuze am Straßenrand auf tödliche Verkehrsunfälle hin, die sich mehr oder weniger weit in der Vergangenheit ereignet haben. Nicht so in Jeffery Deavers neuem Thriller "Allwissend". Das aus zwei Zweigen gebastelte Kreuz, das einem Polizisten neben der Straße auffällt, trägt...  zur Rezension

Eigentlich steht der junge Kopenhagener Strafverteidiger Jon Campelli am Beginn einer glänzenden Juristenkarriere. Er ist ein gefragter Anwalt und aufgrund seiner Erfolge im Gerichtssaal wird ihm ein bedeutender Fall übertragen, der ihm eine Teilhaberschaft an einer großen Kanzlei in Aussicht...  zur Rezension

13 Jahre ist es nun schon her, dass Staatsanwältin Susannah Vartanian durch die Hölle ging. Damals wurde sie von der Clique ihres ältesten Bruders Simon brutal vergewaltigt und dann wie ein Stück Müll weggeworfen. Inzwischen liegen der Bruder und vieler seiner Freunde unter der Erde und Susannah...  zur Rezension

Der erfolgreiche Geschäftsmann Alberto Hernán und seine Sekretärin Vera, die sichtlich mehr verbindet als ihre Anstellung in einem imposanten Büroturm eines ungenannten, internationalen Großkonzerns in Madrid, verbringen zusammen einen romantischen Abend. Wenig später verschwindet Hernán spurlos -...  zur Rezension

"Wer sich unter Mörder begab, der durfte nicht mit Gnade rechnen" – Nein, Gnade war es sicherlich nicht, was Birger Dahlerus seinerzeit anstrebte. Ihm war daran gelegen, den Frieden zu erhalten und Europa vor der größten Katastrophe des 20. Jahrhunderts, dem Zweiten Weltkrieg, zu bewahren. Zu...  zur Rezension

Cody Mcfadyens neuer Thriller "Ausgelöscht" trifft sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Denn in der Story von der Jagd nach einem psychopathischen Serienkiller bestimmt Gewalt in unglaublich drastischer Weise den Fortgang der Gänsehaut erzeugenden Handlung. Der 1968 geborene und heute in...  zur Rezension

Nach seinem Bestseller "Das dreizehnte Dorf" aus dem Jahr 2004 ist der französische Romancier Romain Sardou nun auf literarischem Wege ins Mittelalter zurückgekehrt. "Advocatus Diaboli" spielt im ausgehenden 13. Jahrhundert und offenbart die dunklen Machenschaften der heiligen Mutter Kirche, die im...  zur Rezension

Hermann Kant spricht gern in Rätseln. Das gilt besonders, wenn es um Geheimdienste und hier speziell um Dunkelmänner der Stasi geht. Der heute 83-jährige Schriftsteller ("Die Aula") und frühere, einflussreiche Präsident des DDR-Schriftstellerverbandes und SED-Kulturfunktionär will selbst niemals ein...  zur Rezension

Die dieser Tage erschienene und bereits als Numero Sieben deklarierte Sachsenhäuser Kriminalgeschichte Frank Demants beginnt mit einer guten Nachricht: Simon Schweitzer, der Privatier und Protagonist wider Willen, ist zurück auf seinem heimischen Terrain im südlichsten Frankfurter Stadtteil. Nach...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99