Ratgeber

Hausmannskost hat gemeinhin den Ruf des Altbackenen, Veralteten. Dass dies nicht so ist, wenn sich ein Fachmann der Rezepte annimmt und sie nach modernen Richtlinien überarbeitet, zeigt Alfons Schuhbeck in hervorragender Weise. Wie zahlreiche Witzigmann-Schüler hat auch er die regionale Küche als...  zur Rezension

Nach dem gro?en Erfolg seines ersten Buchs hat Witzigmann-Sch?ler Alfons Schuhbeck noch einmal in die Trickkiste gegriffen und weitere Rezepte seiner K?che zusammengestellt. Wiederum ging es ihm darum, die althergebrachte Hausmannskost durch neue Zusammenstellungen und ?nderungen auf einen modernen...  zur Rezension

Alltag – das bedeutet oft Hektik, Geldnot, fehlende soziale Netze und liebloser Umgang mit der Umwelt. Die heutige Welt vermittelt uns täglich Negativbotschaften: Nichts ist mehr, wie es war, Umbruch und Wandel zum Schlechteren, Verteuerung, Vereinsamung, medizinische Versorgung statt Pflege,...  zur Rezension

Die Zunahme der Schuldnerzahlen zeigt es deutlich: Armut ist weit verbreitet und greift immer mehr um sich. Egal, ob als alleinstehende Person oder in einer Gro?familie: Man muss mit dem Geld haushalten. Das klappt nicht immer, zumal der Griff zur Kreditkarte, die g?nstigen Ratenzahlungen und...  zur Rezension

Gleich vorweg: Das Buch ist nichts für Weicheicher und sprachliche Weichspülfreunde. Hier kommen knüppelharte Ansagen von “Mister Dialektik” (Facts 38/2002) zum Thema “Kompetenz”. Sie werden gern mal untergebuttert? Ihre klasse Ideen finden Sie von einem lieben Kollegen bestens verpackt...  zur Rezension

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Notfalls muss man eben zur Machete greifen und einen in den Dschungel schlagen. Frauen heute haben eine Menge Nachholbedarf, was Erfolge im Geschäftsleben betrifft. Männliches Verhalten und Ellbogentaktik in Verbindung mit der geschlossenen ersten Reihe, falls...  zur Rezension

Sieben Menschen stellt uns die Autorin Doris Kleinau-Metzler in ihrem Buch vor Augen und Herz. Es sind Menschen, denen man manchmal schon begegnet ist ? auf einer B?hne, in einem Museum, in der Buchhandlung, in den Nachrichten. Menschen, die mit uns gleichzeitig leben und doch auf der Suche sind...  zur Rezension

Texte, Gedichte und Aphorismen zum Nach- und Umdenken, lautet der Untertitel des B?ndchens zum Thema Essen. So ist es auch: Saat und S?en, Reife, Ernten und Empfangen, Fr?chte aller M?hen, Dank, Zubereitung, Alchemie des Essens, Loblied auf die Getr?nke, Fasten, Zu Hause isst es sich am besten,...  zur Rezension

Jeder von uns tr?gt vom Anfang seines Lebens an einen gro?en Rucksack mit sich herum. Da hinein stopfen wir Kr?nkungen und alles, was wir an Erfahrungen sammeln, ob gute oder schlechte. Der Weg durch das Leben ist steil und der Rucksack kann manchmal gewaltig dr?cken. Wer meint, da alles vom...  zur Rezension

Wer keinen Garten sein Eigen nennt, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Wer einen Garten sein Eigen nennt, dem sei dieses Buch umso mehr empfohlen. Das Gartenbuch gibt einen wirklich umfassenden ?ber- und Einblick in die Kunst des "gr?nen Daumes". In alphabetischer Reihenfolge der Architekten,...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30