Ratgeber

Ein Autorenratgeber, der sich speziell an den Bedürfnissen neuer Autoren ausrichtet

An Ratgebern, Leitfäden oder Hand- und Jahrbüchern für angehende Autoren und Schriftsteller herrscht wahrlich kein Mangel. "Verlagssuche. Alles, was Sie zum Thema Schreiben und Veröffentlichen wissen müssen" ist gerade im Frankfurter Taschenbuchverlag zur Buchmesse erschienen und muß sich also mit einer großen Konkurrenz messen. Abgesehen von dem Bonus der Aktualität stellt sich die Frage, was diesen Ratgeber für Autoren unter den bereits bestehenden auszeichnet.

weiter lesen

Neue Rezensionen

Ein Leben ohne Robert Langdon ist zwar möglich, aber absolut sinnlos. Sobald ein neues Buch mit dem Symbolforscher erscheint, stürzen sich Millionen Leser auf dieses....  zur Rezension

Stephen King lässt sich zweifelsohne als lebende Legende bezeichnen. Der Schriftsteller hat in den letzten vier Jahrzehnten unzählige Bestseller verfasst, so dass jeder...  zur Rezension

Eine eisige Nacht kurz vor Weihnachten: Dr. Alexandra Novak (33) will die Feiertage bei ihrer Mutter in Luxemburg verbringen. Doch beinahe kommt es anders: Auf dem...  zur Rezension

In einem friedlichen Londoner Wohnviertel wird eine Frau in ihrem eigenen Haus mit Säure übergossen und brutal ermordet. Der Polizei fehlt jede Spur. Niemand scheint...  zur Rezension

Die 15-jährige Sarah wohnt in dem Brennpunkt-Viertel Hallschlag - quasi die Stuttgarter Version von Berlin-Marzahn. Da, wo niemand sein will. Da, wo man nie rauskommt,...  zur Rezension

Der Titel - "Verlagssuche: Alles, was Sie zum Thema Schreiben und Veröffentlichen wissen müssen" - verrät die besondere Ausrichtung der Beiträge: Für neue Autoren, d. h. mit den Gewohnheiten und Gesetzen des literarischen Betriebs noch nicht vertraute Autoren ergeben sich viele Fragen, die beantwortet werden müssen. Die Beiträge von Branchenkennern und Autoren wollen kritisch nicht über alle (meist unrealistischen) Möglichkeiten, sondern über die Möglichkeiten, die ein neuer Autor tatsächlich nutzen und umsetzen kann, informieren.

Die Perspektive der neuen Autoren

Von der Schwierigkeit, bei einem Publikumsverlag sein Erstlingswerk gedruckt zu sehen, wissen alle unbekannten Autoren, die begonnen haben ihr erstes Manuskript anzubieten. Für diesen Weg stellt der Ratgeber einen Leitfaden zum richtigen und vollständigen Vorgehen zur Verfügung. Vor allem aber stellt er dem neuen Autor zahlreiche Alternativen vor. Möglichkeiten, die sich in den Dienstleistungsbereichen anbieten – wie z. B. Lektoratsbetreuung, Books on demand, oder Selbstverlag leuchtet der Autorenratgeber vorurteilslos und positiv-kritisch aus. Es geht darum, die Vielfalt des Marktes unter dem Gesichtspunkt der Pragmatik zu erschließen.

Die Autoren der Beiträge, oft selbst Autoren in dem Sinne, daß auch sie Bücher schreiben und veröffentlichen, nehmen daher den Blick derjenigen ein, die an Anfang ihrer schriftstellerischen Karriere stehen. Sie möchten Mut machen, in einem schwierigen Markt eigene Wege zu finden und Hürden zu überwinden. Dabei wird keine Traumfabrik verkauft, sondern eine Anleitung zum Kleine-Brötchen-Backen, die dem Debütanten aber einen wirklichen Einstieg in die Branche bietet.

Der Inhalt und sein Preis

Mit 14,80 Euro für 490 Seiten "Verlagssuche: Alles, was Sie zum Thema Schreiben und Veröffentlichen wissen müssen" ist der Ratgeber angenehm preiswert. In drei Kapiteln "Literatur und Markt", "Die Möglichkeiten für neue Autoren" und "Erfahrungsberichte" behandeln die zahlreichen Autoren umfassend Themen zum Marktgeschehen, die Möglichkeiten des Publizierens und erzählen persönlich von ihren Erfahrungen beim Schreiben und der Suche nach einem Verlag. Im Teil mit Glossar und Adressen findet der Leser ein ABC für Autoren, das wichtige Begriffe klärt. Im Adreßteil finden sich nicht nur Verlage sondern auch Institutionen für Stipendien und Wettbewerbe. So kommt auch die "Mainzer Allgemeine Zeitung" in ihrer Besprechung des Ratgebers zu der prägnanten Einschätzung: "Äußerst nützlich".

Zu beziehen ist der Ratgeber bei allen guten Buchhandlungen und telefonisch beim Bund Deutscher Schriftsteller unter: 06074-47566.

Die Möglichkeit, sechs Auswahlkapitel vollständig zu lesen, haben sie auf der Internetseite Haus-der-Literatur, der Informationsseite für Autoren unter: www.haus-der-literatur.de/ratgeber.htm 

sm
03.11.2007

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Dr. Thomas Wolf:
Verlagssuche. Alles, was Sie zum Thema Schreiben und Veröffentlichen wissen müssen

Bild: Buchcover Dr. Thomas Wolf, Verlagssuche. Alles, was Sie zum Thema Schreiben und Veröffentlichen wissen müssen

Frankfurt/M.: Frankfurter Taschenbuchverlag 2010/2011
490 S., € 14,80
ISBN: 978-3-93790-972-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.