Ratgeber

Apfelbaumblüten im Frühling – wir hoffen, dass sich daraus bis zum Herbst möglichst viele wunderbare Äpfel entwickeln. Was ist in uns an Blüten angelegt, die wir zur Fruchtreife bringen möchten? Wohin zielt unser Weg, was wünschen wir uns an Früchten zu ernten und weshalb scheitern sie...  zur Rezension

Sie verlieben sich immer in den Falschen? Ausgerechnet bei Ihnen bedeutet das Wort Wochenende prinzipiell den gleichen erm?denden Kampf um die Frage "Was machen wir am Samstag - Kino oder Fu?ballplatz?" Und wenn Sie den Arbeitsplatz wechseln, k?nnen Sie Gift darauf nehmen, dass Ihr Chef eine...  zur Rezension

Wir werden immer ?lter und h?ufig geht das mit Pflegebed?rftigkeit einher. Alte Menschen, die zu Hause nicht mehr versorgt werden k?nnen, landen im Heim, in den Pflegestationen. Sich pr?gelnde Senioren, ruhiggestellte Menschen, burned-out-geplagte Pfleger, die sich zwischen den immer krasser...  zur Rezension

Sp?testens seit "Frauenzeit" ist Sonja A. Buholzer einem gro?en Publikum bekannt. Erfolg will gelernt sein, wer keine Strategie f?r das Leben hat, kann auch nicht damit rechnen, dass er zum Macher wird, sondern muss sich mit untergeordnetem Mitl?ufertum begn?gen. Selbstmotivation als Triebfeder, das...  zur Rezension

Sie sind in mittleren Jahren? Ausgesprochen erfolgreich aufgestiegen? Sie haben Ihren Beruf von der Pike auf erlernt, sind ein angesehener Fachmann und haben einen Standard erreicht, der Ihnen ein angenehmes Leben erm?glicht? Gl?ckwunsch. Dann brauchen Sie das Buch nicht. M?glicherweise stellen Sie...  zur Rezension

Hatte der Herausgeber eine besondere Idee, der vorhandenen Literatur über das Gedichteschreiben ein eigenes Buch hinzuzufügen, das er auch gleich in seinem Selbstverlag herausgebracht hat? Die Zusammenstellung der acht meist unbekannten Beiträger gibt bereits einen gewissen Aufschluß: Nico...  zur Rezension

"Dany kam wütend aus ihrem Zimmer, ob ich denn nun ganz übergeschnappt sei. Ich hätte ihr mit meinem Geschrei die Hitparade vermasselt, die sie soeben aufnehmen wollte. Schließlich gäbe es noch Wichtigeres als diese blöden Wechseljahre. Ja, du hast recht, Kind. Für dich ist die Hitparade...  zur Rezension

"Hallo"! Dieses erste Wort kann der Anfang vom Ende sein - am falschen Ort ausgesprochen bedeutet es den absoluten Karriereknick. Betriebsfeier, Rotwein auf das Kleid der Chefin geschüttet? Das muss nicht bedeuten, dass nun der Traum vom Abteilungsleiterposten im Müll landet. Wie spreche ich...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29