Elena Ferrante erobert Platz 1

Mit «Die Geschichte des verlorenen Kindes» (Suhrkamp), dem letzten Teil der Neapolitanischen Saga, erobert Elena Ferrante die Spitze der «Spiegel»-Bestsellerliste Belletristik und verweist Romantik-Spezialistin Jojo Moyes auf Platz 2.   mehr

"Dame in den besten Jahren sucht Kavalier, der sie zum Nacktbadestrand fährt. Entgeltung garantiert." - Hedy von Pyritz, 88 Jahre, diszipliniert, scharfzüngig, eitel, sorgt mit eine Annonce in der örtlichen Tageszeitung für einen handfesten Skandal...  zur Rezension

Belletristik

Andrea Bajani hat sich in Italien mit seinen Romanen «Mit herzlichen Grüßen» und «Lorenzos Reise» einen Namen gemacht. Mit seinem dritten Werk «Liebe und andere Versprechen» unterstreicht er einmal mehr seinen Ruf als Meister feinfühliger Belletristik. Blinde Flecken in der Vergangenheit und die Macht des Verdrängens -...   mehr

 

Neue Rezensionen

Robert Walter, Bürgermeister von Amsterdam, beliebt, jovial und volksnah, ist mit einer Südländerin verheiratet und Vater einer fast erwachsenen Tochter. Aber Robert...  zur Rezension

Ruby ist eine der letzten Firebloods im Reich des ewigen Eises - und eine Gejagte, denn der grausame Frostkönig sieht seine Macht durch sie bedroht. Sie besitzt die Gabe,...  zur Rezension

Große Tristesse beim kongenialen Duo Schröder/Zorn. Der Umstand, ob des angeordneten Innendienstes nicht seinem eigentlichen Job nachgehen zu können, frustriert Claudius...  zur Rezension

Titus Brose wollte einst als Journalist Karriere machen. Und schaffte es beinahe: Vor Jahren führte er ein mehr oder eher weniger aufregendes Leben als Chefredakteur des...  zur Rezension

Wer wünscht sich nicht, gelassen und zufriedener zu werden, sich von unnötigem seelischem Ballast und inneren Blockaden zu befreien? Stress und belastende Ereignisse...  zur Rezension

Tom hat überhaupt keine Lust darauf, seine Ferien bei Onkel David zu verbringen. Im verwinkelten Anwesen gibt es weder Internet noch einen Fernseher, nur jede Menge...  zur Rezension

In einer Sommernacht kommt die Witwe Edith Felber ums Leben, als während eines Unwetters das Dach ihrer Werkstatt einstürzt. Ihr Sohn, der Kriminaltechniker Lukas Felber,...  zur Rezension

Albies Eltern sind Wissenschaftler. Auf alles haben sie eine Antwort. Auch der Zwölfjährige selbst begeistert sich für Physik. Schließlich muss er seinem Namensvetter...  zur Rezension

Magier, Krieger oder Dieb, Diener der Götter, Schamane oder einfacher Wanderer - die Möglichkeiten, Abenteuer zu erleben, stehen auf Harkuna jedem offen, denn die Welt...  zur Rezension

 

Glossen & Berichte

Glossen & Berichte und Sammelrezensionen  mehr

 

Novitäten-Ticker