Lucinda Riley auf Platz 1

Der letzte Roman von der Königin der Emotionen, Lucinda Riley, ist höchste Literatur. Mit «Die verschwundene Schwester» (Goldmann) hält sich die kürzlich verstorbene Autorin auf Platz 1 der «Spiegel»-Bestsellerliste Belletristik.   mehr

Ein König, der mit seinem inneren Dämon ringt. Eine Sturmhexe, deren schlimmster Feind zurückgekehrt ist. Und eine Spionin, deren Wunsch nach Rache alles zu vernichten droht. Drei Menschen - drei Kämpfe - aber ein Schicksal, das sie eint. Der...  zur Rezension

1

Windsor Horne Lockwood III. entstammt altem Geldadel, ist aber eher einer von der unkonventionellen Sorte. Seine Freundschaft mit Myron Bolitar (Coben-Fans bestens bekannt aus "Das Spiel seines...  zur Rezension

1
 

Neue Rezensionen

Windsor Horne Lockwood III. entstammt altem Geldadel, ist aber eher einer von der unkonventionellen Sorte. Seine Freundschaft mit Myron Bolitar (Coben-Fans bestens bekannt aus "Das Spiel seines...  zur Rezension

Jonah Colley, ein in die Jahre gekommener und vom Leben gebeutelter Polizist, erhält eines Abends urplötzlich einen Anruf von Gavin, der ihn eindringlich bittet, sofort zum "Slaughter Quai" zu...  zur Rezension

Irgendwann in näherer Zukunft: Eine erneute Nationalisierung der deutschen Politik bricht sich Bahn. Davon scheinen Flüchtlinge, Asylanten, Juden und die bereits seit Jahrzehnten hier lebenden...  zur Rezension

 

Glossen & Berichte

 

Novitäten-Ticker