Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt neu auf Platz 1

Neu auf Platz 1 der «Spiegel»-Bestsellerliste Belletristik stehen Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt mit «Die Opfer, die man bringt» (Wunderlich).   mehr

Hurra, Allan Karlsson, der Hundertjährige, der durch das Fenster sprang und verschwand, ist endlich wieder zurück. Ein mehr als guter Grund also, die Sektkorken knallen zu lassen. Jonas Jonassons euphorisch gefeiertes Debüt sucht bis heute...  zur Rezension

Belletristik

Andrea Bajani hat sich in Italien mit seinen Romanen «Mit herzlichen Grüßen» und «Lorenzos Reise» einen Namen gemacht. Mit seinem dritten Werk «Liebe und andere Versprechen» unterstreicht er einmal mehr seinen Ruf als Meister feinfühliger Belletristik. Blinde Flecken in der Vergangenheit und die Macht des Verdrängens -...   mehr

 

Neue Rezensionen

Niels Oxen, Margrethe Franck und Axel Mossmann sind "gefrorene Flammen", vom "Danehof" kaltgestellt: Um seinen Häschern zu entkommen, flieht der traumatisierte...  zur Rezension

In "Eine kurze Geschichte der Menschheit" erzählte Yuval Noah Harari vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In "Homo Deus" ging es um die Zukunft unserer...  zur Rezension

Was wäre, wenn der verschüttete Kaffee oder der Zug, der einem vor der Nase wegfährt, keine zufälligen Vorkommnisse sind? Was, wenn es so etwas wie Zufall gar nicht gibt?...  zur Rezension

Der Sultan vor Miraji steht kurz vor dem Sieg. Die Rebellen sind in alle Winde zerstreut, Prinz Ahmed ist wie einige seiner treuesten und wichtigsten Anhänger (darunter...  zur Rezension

New York, 1934. Die elfjährige Anna Kerrigan besucht zusammen mit ihrem Vater Eddie dessen Chef Dexter Styles in einer der besseren Gegenden Brooklyns, nämlich in dem...  zur Rezension

Frankreich anno 1318: Die junge Heilkundige Prisca von Speyer führt auf dem Landgut ihres Großvaters in Aquitanien ein zurückgezogenes Leben. Ihr Vater gehörte einst dem...  zur Rezension

Willkommen im "Planetarium"! Raman K. Prinja und Chris Wormell ermöglichen interessierten Lesern ab acht Jahren, aber auch deutlich älter ein Museumserlebnis mit...  zur Rezension

Skandinavien, Sommer 970: Beklommen wartet die junge Ziehtochter Helga Finnsdottir auf die leiblichen Kinder des Wikingers Unnthor Reginsson, eines einst furchterregenden...  zur Rezension

Wir schreiben das Jahr 2096: Die Erde hat eine Kolonie auf dem Mars gegründet, um neuen Lebensraum zu erschließen. Doch die will unabhängig sein: Während die...  zur Rezension

Willow ist ein Außerirdischer. Klug, schön, gewissenhaft und wagemutig. Der Körper, in dem er steckt, ist Tarnung. Seine Spezies besucht die Erde zum ersten Mal. Denn die...  zur Rezension

 

Glossen & Berichte

 

Novitäten-Ticker