Daniela Krien erobert Platz 1

Mit «Die Liebe im Ernstfall» (Diogenes) erobert Daniela Krien Platz 1 der «Spiegel»-Bestsellerliste Belletristik.   mehr

Der kleine Axel wächst wohlbehütet im Kieler Nobelviertel Düsternbrook auf. Sein Vater ist ein Scheidungsanwalt, ein erfolgreicher, wie sich angesichts der in Kiel plakatierten Werbeslogans vermuten lässt. Axels Mutter hütet die drei Kinder, die...  zur Rezension

1

Ein alter Mann fährt auf einer einsamen Straße in den norwegischen Bergen. Plötzlich taucht aus dem Dunkeln eine Gestalt auf, und er schafft es gerade noch zu bremsen. Noch unter Schock kann er...  zur Rezension

1
 

Neue Rezensionen

Ein alter Mann fährt auf einer einsamen Straße in den norwegischen Bergen. Plötzlich taucht aus dem Dunkeln eine Gestalt auf, und er schafft es gerade noch zu bremsen. Noch unter Schock kann er...  zur Rezension

London, Ende des 18. Jahrhunderts: Esther, Ehefrau eines hugenottischen Seidenwebers, führt ein privilegiertes und doch sehr eingeschränktes Leben, das von rigiden Moralvorstellungen beherrscht...  zur Rezension

Herbert Fröhlich (75, aber noch lange nicht rostig) macht seinem Nachnamen alles andere als Ehre. Er ist stadtbekannt als notorischer Nörgler. Immer findet er Grund zum Meckern. Ehefrau Margit hat...  zur Rezension

Jeder kennt ihn, hat schon einmal seinen Namen gehört: Leonardo da Vinci. Er war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph, gilt als einer der...  zur Rezension

Auf Gotland sind endlich die ersten Frühlingsboten angekommen. Grund genug für Anki Karlsson, mit ihrem Islandpferd auf Reittour zu gehen. Bei dem mehrtägigen Ausflug lernt sie die Journalistin...  zur Rezension

Leon freut sich auf die Zeit im Ferienlager zusammen mit seinen Freunden Mesut und Nico. Wäre da nur nicht seine kleine Schwester Mia, die mit ihren Freundinnen Alma und Emily ebenfalls mit ins...  zur Rezension

 

Glossen & Berichte

 

Novitäten-Ticker