Hörbücher

Thrillerliteratur wie aus der Feder von Robert Ludlum

Dr. Juliana Fortis, derzeit nennt sie sich "Chris Taylor", weiß ganz genau, wie die meisten Menschen ticken. Für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung hat sie als Verhörspezialistin gearbeitet. Doch seit einem Anschlag auf sie, den sie knapp überlebt hat, ist sie untergetaucht und auf der Flucht vor dem FBI und der CIA. Offenbar will man sie ausschalten, weil sie über bestimmte Informationen verfügt, die sie nie besitzen sollte. Unter falschen Identitäten ist sie ihren Verfolgern stets einen Schritt voraus, nicht zuletzt dank ihrer herausragenden Kenntnisse, die sie sich in Form von diversen chemischen Fallen zunutze macht. Nie bleibt sie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht.

Schon bald könnte das jahrelange Katz-und-Maus-Spiel ein Ende haben. Ihr ehemaliger Chef und jetziger Feind nimmt Kontakt zu Juliana auf und bietet ihr einen Deal an: Juliana soll eine Zielperson verhören, die in Geschäfte mit einem mexikanischen Drogenkartell verwickelt ist und einen biologischen Anschlag auf Hunderttausende Amerikaner planen soll. Schnell hat Juliana ihn aufgespürt. Aber plötzlich überkommen sie Zweifel. Ist Daniel Beach wirklich ein potenzieller Massenmörder, wie man ihr glauben gemacht hat? Was sie herausfindet, bringt Juliana in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn plötzlich gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Sie muss alles dafür zu tun, damit sie beide am Leben bleiben - mit ihren ganz eigenen Mitteln ...

Literatur, die einfach nur der schiere, helle Hörwahnsinn ist - beim Lauschen von "The Chemist - Die Spezialistin" haut es einen definitiv von der Couch. Stephenie Meyer hat eine "Heldin à la Jason Bourne" erschaffen. Bereits ab der ersten Spielminute stellt man das Atmen ein. Nicht zuletzt, weil Luise Helm die Geschichte so genial spricht. Ihre Lesungen sind absolut Hollywood-verdächtig, sogar Oscar-reif. Kaum legt sie am Mikrofon los, geht beim Zuhörer das Kopfkino an. Es könnte neben einem eine Bombe explodieren, und man würde es nicht mitkriegen. Die deutsche Schauspielerin (und übrigens Synchronstimme von Scarlett Johansson) sorgt für Spannung, die kaum auszuhalten ist. Hier muss man echt um sein Seelenheil fürchten. Vorsicht: Helm liest wie der Teufel so mörderisch!

Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer "Twilight"-Saga mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren ist mit "The Chemist - Die Spezialistin" nun der neue Ausnahme-Pageturner der Megasellerautorin Stephenie Meyer erschienen - knallhart, kompromisslos und ultraspannend. Und genauso liest auch Luise Helm. Sie gibt der Story noch mehr Tempo. Rasante Höraction bis zur letzten Spielsekunde ist dank ihr garantiert.

Susann Fleischer
20.03.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Stephenie Meyer:
The Chemist - Die Spezialistin. Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer und Marieke Heimburger

Bild: Buchcover Stephenie Meyer, The Chemist - Die Spezialistin

Sprecherin: Luise Helm
Berlin: Argon Verlag 2016
Spielzeit: 1097 Min., € 29,95
ISBN: 978-3-8398-1541-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.