Hrbcher

Vorsicht , Taschentuch-Alarm!

Gabby Holland ist wegen ihrem Freund in ein kleines Küstenstädtchen in North Carolina gezogen. Dort will sie leben, ihre Kinder großziehen und nicht mehr dem Glück hinterherjagen. Da trifft die junge Frau auf Travis Parker. Er ist Tierarzt. An die große Liebe glaubt er nicht. Ab und zu eine kleine Affäre reicht ihm aus. Ansonsten ist er zufrieden mit sich und dem Rest. Doch bereits bei seiner ersten Begegnung mit Gabby ahnt er, dass sie sein Leben für immer verändern wird. Und auch Gabby ist sich plötzlich ganz und gar nicht mehr sicher, ob tatsächlich Kevin ihr Mr. Right ist und nicht eher Travis. Gemeinsam verbringen Gabby und Travis viel Zeit zu zweit und kommen sich während ihrer Ausflüge langsam, aber sicher immer näher. Schließlich werden die beiden endlich ein Paar.

Allerdings scheint Schicksalsgöttin Fortuna Gabby und Travis nicht für lange hold zu sein. Zwar haben die beiden zwei tolle Töchter und eigentlich ein ausgefülltes Familienleben, aber ein tragischer Verkehrsunfall setzt all dem ein jähes Ende. Travis kommt mit seinen Blessuren noch einigermaßen glimpflich davon. Gabby hingegen hat es um einiges schlimmer erwischt. Sie liegt nach einem Autocrash im Koma. Niemand kann Travis sagen, wann sie erwacht. Und ob sie überhaupt jemals erwachen wird. Die Ärzte machen Travis kaum Hoffnung, dass es noch ein Happy End geben könnte. Nach Monaten des Wartens muss er eine schwere Entscheidung fällen: Entweder er stellt die lebenserhaltenden Maßnahmen ein. Oder er glaubt weiterhin fest an ein Wunder. Manchmal geschieht solch eines...

Bei Nicholas Sparks (Hör-)Büchern ist heftiges Herzklopfen garantiert - und das bereits ab der ersten Seite, ab der ersten Spielminute. Sprecher Alexander Wussow macht jeden Roman des US-amerikanischen Autors zu einem Hörerlebnis à la Hollywood, so auch "The Choice - Bis zum letzten Tag". Seine Lesungen machen den Leser einfach nur glücklich. Mit diesen bekommt man fesselndes Gefühlskino auf die Ohren. Sobald die CD im Player liegt, ist einem ganz schwindelig von all den Emotionen. Hier bleibt kein Auge trocken. Also am besten ganz viele Packungen Taschentücher bereithalten. Denn schon bald weint man ganze Sturzbäche von Tränen. Wussow ist am Mikrofon ebensolch ein Meister, ein Genie wie vor der Filmkamera. Dem Schauspieler zu lauschen, ist das Beste und Schönste überhaupt.

Wenn es um die Liebe geht, ist Nicholas Sparks die erste Adresse. Seine Geschichten gehen zu Herzen und drohen dieses sogar zu brechen. "The Choice - Bis zum letzten Tag" lässt garantiert niemanden unberührt. Und Alexander Wussows Stimme lässt einen partout nicht mehr los. Von dieser kann man niemals genug bekommen. Mehr und romantischeren Hörgenuss gab es definitiv noch nie zuvor!

Susann Fleischer
07.03.2016

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Nicholas Sparks: The Choice - Bis zum letzten Tag. Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zfel

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Alexander Wussow
Mnchen: Random House Audio 2016
Spieldauer: 432 Min., 12,99
ISBN: 978-3-8371-3413-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.