Hrbcher

Der dritte und letzte Fall fr Sarah Lund

Kopenhagen im Spätherbst: Seit einiger Zeit arbeitet Sarah Lund wieder bei der Polizei und verrichtet dort tagtäglich ihren Dienst. Es gibt jede Menge zu tun. Es wird die zerstückelte Leiche eines Unbekannten gefunden, und dann auch noch die kleine Tochter eines der größten Arbeitgeber entführt. Und das ausgerechnet zehn Tage vor der Parlamentswahl. Nun sollen Kommissarin Lund und ihre Kollegen den Täter ausfindig machen - natürlich, so schnell wie möglich. Die Suche nach dem Mörder und nach der kleinen Emilie gestaltet sich allerdings als schwieriges Unterfangen. Dann tauchen weitere Tote auf. Beide Fälle nehmen immer bizarrere Züge an. Zum Glück ist Lund verdammt gut im Ermitteln. Gegen sie hat kein Verbrecher eine Chance.

Schon bald deckt Lund Verstrickungen zwischen Wirtschaft und Politik auf. So scheint Emilies Vater ordentlich Dreck am Stecken zu haben, genauso wie ein ermordeter Oberstaatsanwalt und der Justizminister. Doch das alles gerät schon bald in den Hintergrund, denn was zählt, ist einzig und allein Emilie. Um das Mädchen zu retten, gehen Lund und ihr Kollege Borch notfalls ungewöhnliche Wege. So reisen sie auch nach Jütland. Kaum dort angekommen geht es für die beiden mit einem Mal um Leben und Tod. Bei einem Duell gelingt dem Kidnapper die Flucht. Lund steht wieder am Anfang. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Und sie muss um jeden Preis den Fall der vor Jahren ermordeten Louise Jelby lösen. Keine leichte Aufgabe ...

Unterhaltung, die einen glatt umhaut - "Das Verbrechen" gehört definitiv zu den spannendsten Krimiserien ever. Sarah Lund ist der beste Ermittlerin Dänemarks und überhaupt in der (skandinavischen) Krimiwelt. Ihre Fälle fesseln einen gnadenlos - genauso wie Anneke Kim Sarnau mit ihrer Lesung. Diese ist einmal mehr der absolute Wahnsinn. Und noch mehr: Sie macht einen sogar ganz sprachlos. Bis zum Schluss sitzt man wie gebannt vor dem Lautsprecher und vergisst über viele, viele Stunden alles um sich herum. Die deutsche Schauspielerin liefert eine echte Meisterleistung am Mikrofon ab. Für diese verdient Sarnau eigentlich einen Preis. Ihrer Stimme zu lauschen, ist das Beste überhaupt, einfach der Hammer.

Wenn Krimi, dann unbedingt die von David Hewson. Seine (Hör-)Bücher sorgen für Spannung vom Feinsten. Mit "Das Verbrechen" bekommt man einen 1a-Genuss auf die Ohren. Sprecherin Anneke Kim Sarnau macht das Hörvergnügen perfekt. Ihre Lesungen sind absolut atemberaubend. Ab der ersten Spielminute drohen dem Zuhörer die Nerven in tausend Fetzen zu zerreißen. Also Vorsicht, wenn Sie die CD in den Player tun!

Susann Fleischer
07.04.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

David Hewson: Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 3. Fall. Aus dem Englischen von Barbara Heller, Rudolf Hermstein

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Anneke Kim Sarnau
Mnchen: Random House Audio 2015
Spieldauer: 1012 Min., 24,99
ISBN: 978-3-8371-2932-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.