Hörbücher

Eine Weihnachtsgeschichte, die nicht nur Kinder lächeln lässt

Paul kann es kaum noch erwarten, bis endlich Weihnachten ist. Schon im August freut er sich auf das Fest der Liebe und darauf, dass die ganze Familie - einschließlich der Großeltern - viel Zeit zusammen verbringt. Doch dieses Jahr scheint alles anders zu werden: Es ist ein heißer Augusttag, als Pauls Mutter den Entschluss fasst, dass zum ersten Mal nur sie, ihr Mann und die beiden Kinder den Heiligabend zusammen verbringen wollen, während alle anderen zusehen können, wo sie bleiben. Da ist Riesenärger vorprogrammiert. Das Telefon steht nicht mehr still und die nächsten Wochen und Monate werden nicht nur für Paul zu einer Tortur. Erst im November kehrt etwas wie Waffenruhe ein und jeder hat sich mit der Situation abgefunden.

Doch eines Tages geschieht ein Unglück: Frida kommt aufgelöst von der Schule nach Hause. Ihre Klassenkameraden haben ihr erzählt, dass der Weihnachtsmann eine reine Erfindung ist der Erwachsenen ist. Für das Mädchen stürzt eine Welt ein, denn bislang hat sie fest an Santa Claus geglaubt und daran, dass er die vielen Geschenke bringt. Paul zerreißt es beinahe das Herz, seine kleine Schwester so traurig zu sehen, und beschließt, etwas zu unternehmen. Er will ihr beweisen, dass es den Weihnachtsmann in Wahrheit doch gibt. Aber wie soll er das bloß anstellen? Rat und so manch gute Idee bekommt er von seiner Oma, die für ihre Enkel einfach alles tun würde. Aber reicht das aus, um Frida wieder zum Lächeln zu bringen? Da ist sich Paul alles andere als sicher ...

Weihnachten steht quasi vor der Tür - und dank Silke Lambeck freut sich Groß und Klein fortan auf diesen jährlichen Wahnsinn. "Das Weihnachtsmann-Projekt" bringt Kinder und deren Eltern in besinnliche Adventsstimmung und nimmt dem Fest den großen Schrecken. Die deutsche Autorin schreibt ihre Geschichten mit viel Herz und Witz und bringt jede Menge Spaß in Deutschlands Kinderzimmer. Dieses Hörbuch lässt es an nichts fehlen: Es ist sehr unterhaltsam und bietet dem Zuhörer ein Vergnügen, dem er liebend gerne auch 365 Tage im Jahr lauscht. Sprecher Peter Kaempfe verleiht den vier Stunden Spielzeit ordentlich viel Schwung und Charme - und zwar so gekonnt, dass der CD-Player fortan auf Hochtouren läuft.

Heiligabend ist zum Glück gerettet, denn dank "Das Weihnachtsmann-Projekt" gibt es keinen Grund mehr zum Trübsalblasen oder für schlechte Laune. Wer noch auf der Suche nach dem richtigen Geschenk für seine lieben Kleinen ist, sollte unbedingt hier zugreifen. Silke Lambeck vertreibt hier alle Sorgen und ihre Geschichte macht leicht ums Herz.

Susann Fleischer 
10.12.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Silke Lambeck:
Das Weihnachtsmann-Projekt

Bild: Cover Silke Lambeck, Das Weihnachtsmann-Projekt

Sprecher: Peter Kaempfe
Dortmund: Igel-Records 2012
Spielzeit: 252 Min., € 19,95
ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-89353-434-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.