Hrbcher

Eine kleine Kostbarkeit fr die Ohren und frs Herz

Brooklyn ist traurig, denn es ist 1. Januar - jener Tag, als ihre gro?e Liebe Lucca bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam. Ein Jahr ist seitdem vergangen, aber der Schmerz im ihrem Herzen ist nach wie vor ?berm?chtig. Jeden Tag besucht sie sein Grab und schreibt ihm Briefe, in denen sie ihm von ihren Erlebnissen erz?hlt. Doch dann stirbt Freund Gabe an einer ?berdosis und Brooklyn wird des Nachts von Albtr?umen heimgesucht. Sie droht an ihrer Trauer zu zerbrechen - g?be es da nicht Luccas Bruder Nico. Wie sie sucht auch er Zuflucht vor dem Schmerz. Im endlosen Laufen kann er seinen eigenen Gedanken und der Schuld an dem Tod seines geliebten Bruders entfliehen. Aber es kommt der Moment, wo er sich dem Leben stellen muss.

Nico beschlie?t, an einem Triathlon teilzunehmen. Brooklyn ist von dieser Idee ?u?erst angetan und schlie?t sich Nicos Pl?nen an. Beim gemeinsamen Training kommen sich die beiden schon bald n?her. Gemeinsam sind sie in der Lage, gegen die Trauer anzuk?mpfen. Und das m?ssen sie auch, denn Nico erh?lt eines Tages Nachrichten von seinem Bruder aus dem Jenseits. Er macht sich Sorgen um Brooklyn und bittet Nico, sie aus der Leere, die ihr Herz f?llt, herauszuholen. Er ahnt, dass Gefahr droht und Gabes Tod sie in eine weitere Krise st?rzen wird. Dabei entwickelt Nico Gef?hle, die ihn in einen Zwiespalt st?rzen. Und auch Brooklyn wei? nicht mehr, was sie denken, glauben und f?hlen soll. Ein Drama nimmt seinen Lauf ...

Lisa Schroeder ist mit "In Liebe, Brooklyn" eine ber?hrend sch?ne Trag?die gelungen, die voller Herzschmerz steckt und in der H?rbuchversion zu Tr?nen r?hrt. Es ist ein starkes Drama, dem Anna Carlsson und Andreas Fr?hlich mit ihren Stimmen die richtige W?rze verleihen. Das Ehepaar macht die Emotionen greifbar und das H?rerlebnis zu einem einzigartigen Vergn?gen f?rs Herz. Knapp vier Spielstunden lang sitzt man vollkommen gefesselt vor dem CD-Player und ist von der ergreifenden Geschichte bis zur letzten Minute gepackt. Dieses H?rbuch ist ein gl?nzendes Juwel von unb?ndiger Kraft und unvergleichlicher Sch?nheit und bedeutet f?r Jugendliche wie Erwachsene einen ungeheuren Genuss, den man so schnell nicht mehr vergessen wird.

Susann Fleischer
19.03.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Lisa Schroeder: In Liebe, Brooklyn. Aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke und Jessika Komina

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Anna Carlsson, Andreas Frhlich
Berlin: Der Audio Verlag 2012
Spielzeit: 233 Min., 14,99
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-86231-141-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.