Hrbcher

Ein perfekter schwedischer Sommer

Die Familie Melcherson, bestehend aus Vater Melcher, Tochter Malin und den drei Söhnen Johann, Niklas und Pelle, machen zum ersten Mal Urlaub auf der Schäreninsel Saltkrokan. Leider hat Vater Melcher beim Mieten des alten Schreinerhauses nicht gewusst, dass dieses Häuschen eine wahre Bruchbude ist. Doch nun muss die Familie rund um den etwas zerstreuten und ungeschickten Vater sowie die bereits erwachsene Tochter Malin, die ihren kleinen Brüdern seit dem Tod der Mutter als Mutterersatz dient, sehen, wie sie in dem heruntergekommenen Haus den Sommer verbringen kann.

Die Kinder, insbesondere Pelle, stört es wenig, dass ihr Sommerhäuschen technisch nicht auf dem neuesten Stand ist, denn was die Insel und ihre Bewohner sonst noch zu bieten haben, ist weitaus interessanter als das Schreinerhaus. Der jüngste Melcherson-Sprössling Pelle ist ausgesprochen tierlieb und versteht sich deshalb bestens mit Tjorven und ihrem Hund Bootsmann. Und Tjorvens ältere Schwestern Teddy und Freddy sind die passenden Spielkameraden für Johann und Niklas.

Der alte Södermann und seine Enkelin Stina, bekannt als unermüdliche Märchenerzählerin, sowie die Bauern Jansson und Vestermann und der Lehrer Björn sind weitere Personen, die den Sommer auf Saltkrokan für die Familie Melcherson zu einer unvergesslichen Zeit werden lassen. Insbesondere der Lehrer Björn und weitere Verehrer von Malin rufen immer wieder Johann und Niklas auf den Plan, die nicht wollen, dass ihre große Schwester heiratet und auszieht. Daher versuchen sie, romantische Treffen ihrer Schwester mit potentiellen Heiratskandidaten im Keim zu ersticken.

"Ferien auf Saltkrokan" erschien 1964 und wurde von Astrid Lindgren ursprünglich als Drehbuch für eine Serie geschrieben. Erst später erschien die Geschichte in Buchform. Mittlerweile steht das Sommerabenteuer der Familie Melcherson für drei oder mehr Generationen als Sinnbild für den perfekten schwedischen Sommer in den Schären. Die Tage sind endlos, die ganze Insel ist ein Spielplatz und die Idylle ist grenzenlos.

Das aus vier CDs bestehende Hörbuch "Ferien auf Saltkrokan" ist der erste Teil und endet damit, dass die Melchersons am Ende des Sommers die Insel verlassen. Gelesen wird die Geschichte von Hans Löw zusammen mit Muriel Bielenberg, die die Tagebucheinträge von Malin zum Besten gibt. Auch für diejenigen, die noch nie einen Sommer in Schweden verbracht haben, stellt sich beim Einlegen der CDs sofort ein wohliges Schwedischer-Sommer-Gefühl ein, das Kinder wie Erwachsene gleichermaßen heimsucht. Dieses erstmal ungekürzt gelesene Hörbuch von "Ferien auf Saltkrokan" gehört ins Klassikerregal und kann bei Bedarf und Sehnsucht nach Sommer, Sonne und unbeschwerten Ferien jederzeit herausgeholt werden.

Sabine Mahnel 
08.04.2019

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Astrid Lindgren: Ferien auf Saltkrokan - Teil 1. Aus dem Schwedischen von Thyra Dohrenburg

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Hans Lw, Muriel Bielenberg Hamburg: Oetinger audio Verlag 2019 Spielzeit: 253 Min., 17,00 ab 6 Jahren ISBN: 978-3-8373-1102-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.