Hörbücher

Der neue Thriller von Bestsellerautorin Koethi Zan - bedrückend, mitreißend, verstörend, brillant

Das Leben der Studentin Julie scheint perfekt, jedenfalls bis sie eines Nachts an einem Bahngleis überwältigt, betäubt, in einen Van gezerrt und verschleppt wird. Als sie wieder zu sich kommt, glaubt sie sich in einem Alptraum gefangen. Sie befindet sich auf einer abgelegenen Farm in Upstate New York. Ihr Entführer hält sie für "auserwählt", doch seine Frau Cora hasst sie vom ersten Moment an. Eingesperrt in eine Kammer ohne Tageslicht, fast ohne Nahrung und seelischen und körperlichen Qualen ausgesetzt, soll Julie gebrochen werden. Aber sie fügt sich nicht in ihr Schicksal, entwickelt einen ausgeprägten Überlebenswillen und ist irgendwann bereit, alles zu tun, um ihrem Gefängnis zu entkommen. Doch allein wird ihr niemals die Flucht gelingen.

Cora scheint ihr Schlüssel zurück in ein freies Leben zu sein. Denn sie weiß, was es heißt, ein Opfer zu sein. Und auch Täter: Cora hat als Teenager schwere Schuld auf sich geladen. Nun holt ihre Vergangenheit sie unaufhaltsam wieder ein. Cora soll für ihre (tödlichen) Taten endlich büßen. Während sie einen schweren Kampf mit den finsteren Dämonen in ihrem Inneren ausfechtet, naht Rettung für Julie. Der Ex-Cop Adam ist auf der Suche nach ihr. Seine Tochter wurde einst ebenfalls von Cora und ihrem Ehemann entführt. Seitdem ist er auf der Jagd nach den beiden. Er ist ihnen ganz nahe. Aber kommt er noch rechtzeitig? Julies Kräfte schwinden. Sie ist dem Tod gefährlich näher als dem Leben. Mit jeder weiteren Minute stirbt sie mehr und mehr ...

Gänsehaut am ganzen Körper garantiert - sobald eines von Koethi Zans Hörbüchern im CD-Player liegt, hält man es vor lauter Nervenkitzel kaum aus. "Nur das Böse" hat ähnliche Wirkung wie Drogen: Nach nur wenigen Spielminuten ist man ganz berauscht von der Story. Man fühlt sich so high wie nach dem Konsum von Ecstasy. Das Sprechertrio, bestehend aus Nina Petri, Julia Nachtmann und Sascha Rotermund, bereitet dem Zuhörer den Thrillerschock seines Lebens. Die drei kennen mit uns keinerlei Gnade. Ihre Lesung hat es ordentlich in sich. Hier geht es bis zur letzten Spielsekunde heftigst zur Sache. Mehr als zwölf Stunden lang muss man glatt um sein Leben fürchten. Die Schauspieler machen einmal mehr einen verdammt guten Job am Mikrofon. Absolut genial!

Mit den Romanen von Koethi Zan kriegt man Thrillerkunst auf höchstem Niveau auf die Ohren. Beim Lauschen dieser steigt der Puls auf mindestens 180 Schläge die Minute, und deutlich höher. Denn hier erfährt man Spannung bis zum Geht-nicht-Mehr. "Nur das Böse" kostet einem das Seelenheil. Vorsicht, die Lesung von Nina Petri, Julia Nachtmann und Sascha Rotermund ist so mörderisch wie nichts anderes.

Susann Fleischer
05.03.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Koethi Zan:
Nur das Böse. Aus dem Amerikanischen von Verena Kilchling

Bild: Buchcover Koethi Zan, Nur das Böse

Sprecher: Nina Petri, Julia Nachtmann, Sascha Rotermund
Berlin: Der Audio Verlag 2018
Spielzeit: 746 Min., € 19,99
ISBN: 978-3-7424-0415-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.