Hörbücher

Ein (Fantasy-)Debüt, das seinesgleichen sucht

Die 17-jährige Tessa wächst in einer Welt auf, in der jede Art von Magie verboten ist. In Malam gilt Zauberei als Teufelswerk. Hexen müssen um ihr Leben fürchten. Im Dorf wird Tessa nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger von König Aodren ist. Denn Tessas Mutter verfügte über magische Fähigkeiten. Als Saul getötet wird, muss die junge Fährtenleserin sich allein durchschlagen. Ihr einstiger Jugendfreund Cohen ist vor einigen Monaten weggezogen, um für den Herrscher zu arbeiten. Dann steht die Königsgarde vor Tessa: Sie soll im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen - ausgerechnet Cohen, den Jungen, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.

Cohens Dolch und Umhang wurden bei der Leiche gefunden; und es gibt zwei Augenzeugen. Tessa bleibt keine andere Wahl. Sie begibt sich auf die Suche - nicht nur nach Cohen, sondern auch nach Antworten. Als sie sich "treffen", weiß Tessa, dass Lord Jarvis einer Lüge aufgesessen ist: Cohen hat diese Tat niemals begangen. Hätte es auch nicht tun können. Schließlich liebte er Saul wie einen Vater. Tessa und Cohen haben nur die Chance auf ein Leben in Freiheit und zu zweit, wenn sie den König von Cohens Unschuld überzeugen, indem sie den wahren Mörder finden. Ihre Reise ist äußerst gefährlich, denn Hauptmann Omar ist ihnen stets dicht auf den Fersen. Zum Glück gibt es Menschen, die den beiden wohlgesinnt sind. Allerdings auch so manchen "Verräter" ...

Emotionen und Nervenkitzel in geballter Form - die Romane von Erin Summerill bedeuten das genialste, schönste, phantastischste Hörerlebnis in der Jugendliteratur. Beim Lauschen von "Auf immer gejagt" haut es einen glatt um. Was man mit diesem Debüt auf die Ohren kriegt, geht definitiv nicht besser. Zumal Vanida Karun die gut elf Stunden Spielzeit so grandios spricht wie kaum eine Zweite. Während ihrer Lesung fühlt man sich in einem Traum gefangen. Nach nur wenigen Minuten ist einem ganz schwindelig von Karuns Stimme. Die deutsche Schauspielerin sorgt für Hollywood-Blockbusterkino im CD-Player. Man möchte gar nicht mehr, dass dieser Hörgenuss jemals ein Ende hat. Fantasy, die (fast) alles andere problemlos in den Schatten zu stellen vermag.

Die Geschichten aus Erin Summerills Feder machen so high wie Drogen. Von diesen wird man ganz süchtig. Man kann partout nicht genug von diesen kriegen. "Auf immer gejagt" begeistert einfach jeden über alle Maßen. Und genauso ist es auch mit Vanida Karuns Lesungen. Diese berühren das Herz und sind an Spannung nicht zu überbieten. Nur drei Worte: wow, wow, wow!

Susann Fleischer
12.06.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Erin Summerill:
Auf immer gejagt. Aus dem Englischen von Nadine Püschel

Bild: Buchcover Erin Summerill, Auf immer gejagt

Sprecherin: Vanida Karun
Hamburg: Silberfisch Verlag 2017
Spielzeit: 672 Min., € 19,99
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-86742-325-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.