Romane

Amsante Chick lit , wie nicht nur Frauen sie lieben

Lucy sitzt im Flieger auf dem Weg von London nach Sydney, als sie plötzlich eine SMS bekommt: "Hi Lucy! Habe gerade mit James in deinem Bett geschlafen. Dachte, du solltest das wissen. 4mal diesen Monat. Hübsche Bettwäsche! XXX" Niemals im Leben hätte sie gedacht, dass ihr Freund James sie betrügen würde, und ist entsprechend deprimiert. Doch für Trübsalblasen bleibt keine Zeit, denn kaum in Australien angekommen, nimmt ihre beste Freundin Molly sie vollkommen in Beschlag. In zwei Wochen will diese ihren Verlobten heiraten und Lucy soll als Trauzeugin für die letzten Hochzeitsvorbereitungen sorgen. Schon bald sind James und die SMS vergessen - zumal Lucy nach kürzester Zeit Nathans Avancen erliegt.

Nathan ist Mollys zukünftiger Schwager und im Gegensatz zu James nicht unbedingt das, was man den Traum einer Schwiegermutter nennen würde. Und doch zieht Nathans Surfer-Art Lucy an. Sie beginnt von einer Zukunft zu zweit in Australien zu träumen, landet allerdings unsanft auf dem Boden der Tatsachen, als sie erkennt, dass Nathan offenbar nicht das gleiche für sie empfindet wie sie für ihn. Nach zwei Wochen ist der Moment des Abschieds gekommen und Lucy reist mit gebrochenem Herzen zurück nach England. Doch noch gibt es Hoffnung auf ein Happy End: Nathan plant, für längere Zeit nach London zu kommen. Seine Pläne sind allerdings James ein Dorn im Auge. Er konnte Lucy davon überzeugen, dass die SMS nur ein schlechter Scherz seiner Freunde war.

Und trotzdem: Bei Lucy bleiben Zweifel, ob James und sie wirklich füreinander bestimmt sind. Aber ihr fehlt der Mut, die Beziehung zu beenden. Schließlich sind sie und James seit drei Jahren ein Paar und im Großen und Ganzen glücklich miteinander. Das ändert sich, als Nathan endlich in London eintrifft. Plötzlich spielen Lucys Gefühle vollkommen verrückt. Da ist ein großes (Liebes-)Chaos vorprogrammiert ...

Emotionen pur und Humor, der einfach unwiderstehlich ist - kein Zweifel: Paige Toon gelingt mit ihren Romanen köstliche Unterhaltung, die so schön angenehm kribbelt wie spritziger Champagner und absolut umwerfend ist. "Lucy in the Sky" bedeutet amüsante Chick lit, in die man bzw. frau sich definitiv verlieben muss. Hier findet man seitenweise Glück, sodass man das Buch zu keiner Sekunde aus der Hand legen kann. Die Geschichte ist wunderbar turbulent und zum Seufzen schön geschrieben. Die englische Autorin schafft mit ihren Worten eine Verführung für alle Sinne und Balsam für die Seele. Da bekommt man innerhalb kürzester Zeit garantiert gute Laune. Eine Laus auf der Leber hat hier jedenfalls keine Chance mehr!

Mit ihren Romanen schickt Paige Toon ihre Leser auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Bei der Lektüre von "Lucy in the Sky" liegt Romantik in der Luft. Und nicht nur das: Die englische Autorin bringt jedes Herz zum Hüpfen und macht einen rundum glücklich. An solch einem herrlich schrägen (Lese-)Vergnügen hätte selbst Sophie Kinsella große Freude.

Susann Fleischer
20.01.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Paige Toon: Lucy in the Sky. Aus dem Englischen von Christine Strh

Frankfurt am Main: S. Fischer Verlag 2012, 7. Aufl.
448 S., 8,95
ISBN: 978-3-596-17935-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.