Romane

Liebe in strmischen Zeiten

Mit ihren "Wanderhure"-Romanen ist Iny Lorentz quasi ?ber Nacht bekannt geworden. Dass die deutsche Autorin - eigentlich ein Pseudonym, hinter dem sich ein deutsches Schriftstellerehepaar verbirgt - nicht zu Unrecht zu den ganz Gro?en z?hlt, was Historie, Spannung und Gef?hl betrifft, beweist sie diesmal mit "Die Ketzerbraut". Auf sage und schreibe 720 Buchseiten erlebt der Leser hier ein Frauenschicksal, das an Dramatik und Herz kaum mehr zu ?berbieten ist. Und doch l?sst es Lorentz nicht an Momenten fehlen, die einem den Atem rauben - so aufregend und spannend kommt die Geschichte daher. Deutschlands Nr. 1 in Sachen historischer Roman zaubert wieder und ihre Fans danken es ihr, indem sie "Die Ketzerbraut" regelrecht verschlingen.

M?nchen zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die 23-j?hrige Veva Leibert w?re lieber daheim geblieben, aber stattdessen ist sie auf den nach Innsbruck, um dort einen Gesch?ftspartner ihres Vaters zu heiraten. Weiter als bis vor die ?sterreichische Grenze kommt der Tross allerdings nicht, denn R?uber lauern ihr und ihrem Bruder auf. W?hrend Bartl Vevas Leben bis aufs Blut verteidigt, muss sie hilflos mit ansehen, wie er gegen den Hauptmann keine Chance hat und nur wenige Minuten sp?ter seinen letzten Atemzug aushaucht. Nun droht auch ihr gro?e Gefahr, denn bekannterma?en gehen R?uber nicht zimperlich mit Frauen um und nutzen jede Chance, ihre Triebe an ihnen auszuleben. Umso verwunderlich erscheint es, dass Veva mit heiler Haut und jungfr?ulich davongekommen sein soll.

Nur kurze Zeit war die Tochter des reichen Unternehmers Leibert entf?hrt, aber diese war so schlimm, dass Veva L?cken in der Erinnerung hat. So sind ihre Beteuerungen, dass sie nicht missbraucht worden sei, f?r den Vater und die M?nchner nicht als wahr anzunehmen. Schlie?lich wei? jeder, wozu R?uber f?hig sind. Als "besch?digte Ware" bleibt Veva nur noch eine Wahl: Sie soll Ernst Rickinger zum Ehemann nehmen. Ihre Begeisterung h?lt sich vor allem auch deswegen in Grenzen, weil ihr Zuk?nftiger als Weiberheld und Ketzer auch ?ber die Stadtmauern M?nchens ber?hmt und ber?chtigt ist. Aber noch wei? sie nicht, dass sie sich in dem Lebemann geirrt hat, denn er hat das Herz an der richtigen Stelle und tr?gt, wenn es sein muss, seine Frau auf H?nden. Aber auch er ist ein Mensch mit Schw?chen, die durch Veva zu St?rken werden k?nnten. 

Das junge Ehepaar wird nach Augsburg geschickt, um sich dort ein gemeinsames Leben aufzubauen und den Kontor von Vevas Vater deutschlandweit bekannt zu machen. Aber statt sich auf die t?glichen Gesch?fte zu konzentrieren und das Geld zu mehren, wettert Ernst gegen die Pfaffen und die Kirche. Mit der Verbreitung heimlicher Schriften der Lutheraner bringt sich der frischgebackene Ehemann nicht nur sich in Teufels K?che. Auch seine Frau ger?t ins Visier der wohlbetuchten Augsburger Gesellschaft, die alles daransetzt, die Rickingers endlich loszuwerden. Einzig Jakob Fugger scheint auf ihrer Seite zu stehen und f?r ihr Recht zu k?mpfen. Aber reicht das wirklich aus?

Iny Lorentz? Romane sind wie das Tor in andere Zeiten und auch Welten, die aber ihren Bezug zur Wirklichkeit nie verlieren. So verh?lt es sich auch mit "Die Ketzerbraut" - einem opulenten Erz?hlwerk, das mit viel Gef?hl und auch Spannung besticht und dem Leser einen grandiosen (historischen) Schm?kerspa? beschert. Schon l?ngst geh?ren die B?cher der deutschen Bestsellerautorin zum festen Repertoire in der hiesigen Literaturwelt. Und das ist auch gut so, denn einmal einen ihrer packenden Romane gelesen und man m?chte nie wieder darauf verzichten. Zuletzt auch aus dem Grunde, weil Iny Lorentz ganz viel Herz in ihre unvergessliche Geschichten steckt und diese f?r jeden einfach unvergesslich macht - so wie auch bei "Die Ketzerbraut". Das k?nnen wahrlich nur Meister ihres Fachs.  

Susann Fleischer 
06.06.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Iny Lorentz: Die Ketzerbraut

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Verlag 2010
720 S., 19,99
ISBN: 978-3-426-66244-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.