Romane

Ein Wohlfhl-Buch , das Frauenherzen bewegt

Als Fachkrankenschwester f?r Intensivpflege wei? Daneka "Danny" Lawson mit Stresssituationen umzugehen. Doch als bei ihrer Zwillingsschwester Nella Brustkrebs diagnostiziert wird, gelangt Danny erstmals an ihre pers?nliche Belastungsgrenze. Wenige Wochen sp?ter liegt das Leben der 30-J?hrigen vollends in Tr?mmern: Nella hat den Kampf verloren und hinterl?sst ihrer Schwester einen Haufen Schulden und zwei kleine Kinder, die schwer an dem Verlust zu knabbern haben. Als dann kurz darauf noch bekannt wird, dass Patrick Fabello, der Vater von Matt und Mia, bei einem Bootsausflug ertrunken ist, steht fest: Danny ?bernimmt die Vormundschaft f?r ihren Neffen und ihre Nichte - eine gro?e Aufgabe, die die junge, freiheitsliebende Frau so manches Mal an den Rand des Wahnsinns bringt. Und doch w?rde Danny mit niemandem ihr Leben tauschen wollen. 

Kaum haben sich Danny, Matt und Mia mit ihrem neuen Leben weitestgehend arrangiert, steht eine neue Gewitterfront an deren Rand: Aus heiterem Himmel taucht Ross Fabello, Nellas Schwager, auf der Bildfl?che auf. Danny ahnt F?rchterliches: Will Ross ihr die Kinder wegnehmen? F?r die taffe Frau steht fest, dass sie dem erfolgreichen Romanautor die Stirn bieten muss, wenn sie Matt und Mia nicht verlieren will. Was sie dabei nicht eingeplant hat: Die Liebe kommt auf vielen Wegen. Schlie?lich hat Ross nicht nur Geld, sondern sieht auch noch gut aus und l?sst Frauen mit seinem Charme schnell wieder verstummen. Aber zum Gl?ck ist Danny ziemlich schlagfertig und kann dementsprechend m?chtig austeilen. Und doch kann sie nicht abstreiten, dass dieser Mann sie irgendwie anzieht ... 

Michelle Holman beweist mit "Herzkurven" eins auf ziemlich beeindruckende Art und Weise: Romantik liegt der Autorin im Blut! Mit ihrer Mischung aus beschwingter Lockerheit und einer Prise Drama bewegt sie Herz und Zwerchfell der Leserinnen, die den Roman als echten (Lese-)Genuss empfinden werden. W?hrend der Lekt?re wird gelacht und gleichzeitig geweint, dass man gar nicht mehr aufh?ren mag zu lesen. Damit erweist sich dieser Liebesroman als ein 1a-Wohlf?hl-Schm?ker, der in der kalten Jahreszeit das Herz erw?rmt und rundum gl?cklich macht. Wer "Herzkurven" nicht liest, verpasst etwas - daher alle Daumen hoch, denn Holman wei?, wie man f?r gef?hlvolle Lesestunden mit ganz viel Humor sorgt. 

Susann Fleischer 
13.12.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Michelle Holman: Herzkurven. Aus dem Englischen von Vanessa Lamatsch

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Verlag 2010
432 S., 12,99
ISBN: 978-3-426-65240-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.