Romane

Ein Fantasy-Highlight von herausstechender Qualitt, auerdem mit noch nie dagewesenem "Wow!"-Effekt

Opal ist auf der Flucht: Nachdem sie die Wahrheit darüber herausgefunden hat, dass sie nicht die einzige Überlebende des Plantagenunglücks ist, muss sie neue Verbündete finden. Denn in den Gewölben unter der Universität werden abscheuliche Experimente durchgeführt. Und Opal hat geschworen, einen geliebten Menschen aus den Fängen der Magier zu befreien. Ihr Jugendfreund Julian wird noch immer in den Kerkern der Universität gefangen gehalten. Doch um ihn zu retten, braucht es erst einmal einen genialsten Plan. Der fehlt Opal leider noch. Zu Julians Glück ist Opal eine Kämpferin und bereit, alles zu riskieren. Für ihn würde sie sogar durch die Höllenpforte gehen. Und eben dieses Schicksal droht der jungen Frau; zumindest wenn sie sich und ihre Träume aufgibt.

Verzweifelt versucht der Dornenprinz, Opal und ihre neu gewonnene Gabe, Dornenmagie unschädlich zu machen, in seine Gewalt zu bringen. Kann sie ihm trauen, jetzt da sie weiß, dass hinter den schwarzen Mauern der Universität jeder nur auf seinen eigenen Vorteil aus ist? Opal muss ein Versprechen halten und die Universität zu Fall bringen. Und dafür ist kein Ort besser geeignet als das Dornenschloss, der Sitz der grausamen Herrscherfamilie. Opal bleibt kaum eine andere Wahl: Sie begibt sich in die Höhle des Löwen; allerdings mit einem entscheidenden Unterschied. Opal ist nicht mehr das Opfer. Sie ist fest entschlossen, zu einer Täterin zu werden. Und das muss sie auch, wenn sie jemals die Chance auf ein Leben in Freiheit und Frieden haben möchte ...

Fantasyliteratur in brillantester Kinoqualität - was Katharina Seck schreibt, gehört eigentlich auf die große Filmleinwand. Ihre Romane begeistern, und zwar vom ersten bis zum letzten Satz. "Die Dunkeldorn-Chroniken" zu lesen, ist ein absolutes Highlight. "Ranken aus Asche" bedeutet Unterhaltung, die einen regelrecht überwältigt. Kaum aufgeschlagen, ist man mittendrin in einem unvergleichlich aufregenden Abenteuer. Da haut's einen ab der ersten paar Sätzen glatt vom Hocker. Deutsche Autor*innen können mit der internationalen Konkurrenz definitiv mithalten. Und ca. eine Handvoll von diesen, darunter auch Katharina Seck, sind sogar noch eine Nummer besser. Secks Fantasy sorgt für (angenehme) Gänsehaut am ganzen Körper. Schließlich ist diese so, so wunderschön!

Wie die Geschichten aus Katharina Secks Feder, so muss Fantasy unbedingt sein! Nämlich aufregend, spannend und alles andere als nullachtfünfzehn. Ihre "Die Dunkeldorn-Chroniken"-Trilogie liest man atemlos, außerdem mit heftig klopfendem Herzen. Kein Wunder bei so viel Spannung, aber auch Magie, wie in "Ranken aus Asche" steckt. Mit der Fortsetzung von "Blüten aus Nacht" erfährt man Unterhaltung im Format eines Hollywood-Blockbusters. Das zu toppen? Schier unmöglich; abgesehen vielleicht durch Band drei, "Knospen aus Finsternis".

Susann Fleischer 
09.01.2023

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Katharina Seck: Die Dunkeldorn-Chroniken - Ranken aus Asche

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Blanvalet Verlag 2022 432 S,. 15,00 ISBN: 978-3-7341-6325-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.