Romane

Ein erholsamster Kurzurlaub zwischen zwei Buchdeckeln

Margarete ist auf der Flucht: Vor ihrer jüngsten Internet-Bekanntschaft Roland, die sich statt als Lottogewinn mit Superzahl vielmehr als Niete erweist, aber auch vor der ungewissen Zukunft als Arbeitssuchende über 50 im heimischen Stuttgart. Dabei hat die Pressereferentin sich auf die zwei Wochen Cornwall-Urlaub echt gefreut. Idyllische kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, und atemberaubende Steilküsten mit Blick aufs unendliche Meer: Cornwall begeistert Margarete mit jedem Tag mehr - im Gegensatz zu ihrem Reisegefährten Roland, der ihr schon nach drei Tagen den letzten Nerv raubt! Kurz entschlossen klaut sie sein Auto, um den gemeinsamen Cornwall-Trip ohne Rolands Schnarchen fortzusetzen. Doch ohne Benzin im Tank kommt Margarete nicht weit. Zu ihrem größten Glück allerdings!

Im Dörfchen Port Piran muss sich Margarete plötzlich um das "Honeysuckle Cottage" und exzentrische englische Feriengäste kümmern. Dabei findet sie nicht nur eine Freundin mit wilder Punker-Vergangenheit und einen Haufen schräger Typen, sondern verknallt sich auch in den Farmer Chris. Für Margarete, die sich ab sofort nur noch Maggie nennt, ist die Begegnung mit Chris Liebe auf den ersten Blick. Er jedoch geht auf Distanz zu ihr. Ein Happy End liegt in sehr weiter Ferne. Um nicht im Liebeskummer zu versinken, schlägt sich Maggie lieber mit dem Produzenten einer Erfolgs-Fernsehserie herum. Szenen für die neue Staffel sollen im B&B, ausgerechnet in Maggies Schlafzimmer, gedreht werden. Als zu allem Überfluss plötzlich auch noch Roland auf der Matte steht, ist Chaos vorprogrammiert. Denn der will nicht nur sein Auto zurück ...

Unterhaltung voller Humor und noch mehr Emotionen - Elisabeth Kabatek schreibt Frauenliteratur, die jedes Leserherz zum Hüpfen bringt, hoch und höher. Ihre Romane sind ein Riesenspaß und begeistern Fans von Helen Fielding (Bridget Jones) oder Janet Evanovich (die Stephanie-Plum-Krimis) über alle Maßen. "Chaos in Cornwall" ist eine Liebeskomödie im amüsantesten Sinne. Muskelkater vom Dauerlächeln absolut garantiert! Gleich ab der ersten Seite wird es witzig-spritzig, ebenso herrlichst romantisch, sodass man sich vor lauter Lesefreude beinahe überschlägt. Die Autorin ist Deutschlands Chick-lit-Queen Nr. eins. Ihre Romane vertreiben jede Laus, die größte und die kleinste, von der Leber. Kaum eines ihrer Bücher aufgeschlagen, grinst man noch breiter als ein Honigkuchenpferd. Die machen Fetz, und zwar so richtig!

Die Geschichten aus Elisabeth Katabeks Feder sind das beste Mittel gegen jede Form von Kummer. Diese gehören zu den wirksamsten Antidepressiva im Bücherregal. Sie machen glücklich wie Schokolade, und genauso süchtig. Noch Stunden lang der Lektüre von "Chaos in Cornwall" hat man beste Laune sowie ein extrabreites Grinsen im Gesicht. Die Story bedeutet ein Vergnügen, wie es turbulenter definitiv nicht sein kann. Hier hat Langeweile zu keinem Satz auch nur den Hauch einer Chance. Ohne jeden Zweifel: Eine grandiosere Auszeit vom Alltagsstress kann man sich kaum nehmen!

Susann Fleischer 
11.05.2020

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Droemer Verlag 2020 368 S., 14,99 ISBN: 978-3-426-30778-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.