Romane

Literatur, die einer Verführung für alle Sinne gleichkommt

Schon als Mädchen ist Koko fasziniert von schönen Kleidern. An der Nähmaschine sitzend, träumt sie sich weg aus den ärmlichen Verhältnissen, in denen sie aufwächst, und schwört sich, ihre Unabhängigkeit über alles zu stellen. Ihre Mutter interessiert sich nicht für Kokos Belange. Ihr Augenmerk gilt den Männern, auch wenn diese schon am nächsten Morgen wieder weg sind. Mit sechzehn folgt Koko den Liebhabern ihrer Muttern und verlässt ihr Zuhause, um in Amsterdam ihr Glück zu versuchen. Im Summer of Love 1967 verdient sie ihr erstes Geld mit selbst genähten Blümchenhosen. Ihre Hippie-Kundschaft ist begeistert. Koko scheint endlich ihre Berufung gefunden zu haben und geht in ihrer Arbeit auf, ohne jedoch zu ahnen, dass das Geschäft mit der Mode hart umkämpft ist.

Koko gilt als Vorbotin einer neuen Zeit, mit ihr kündigen sich goldene Modejahre an. Mit Vintage-Klamotten lässt sich viel Geld verdienen. Fortan ist Koko auf der Suche nach Kleidern, die ihre besten Jahre längst hinter sich haben, und bessert sie kundig und fantasievoll aus - der Beginn eines atemberaubenden Aufstiegs in der männerdominierten Secondhand-Branche. Mit Eröffnung ihrer eigenen Boutique ist Koko ganz oben angekommen. Doch das Privatleben leidet. Koko weiß nur wenige Freunde an ihrer Seite. Eine Liebe ist der Frau niemals vergönnt. So vergehen die Jahre, bis die Globalisierung auch vor dem "Koko´s" nicht Halt macht. Drei Jahrzehnte später steht Koko vor den Trümmern ihrer Unternehmerexistenz. Aber Koko ist bereit, für ihre Träume weiter erbittert zu kämpfen ...

Ein betörend-schönstes Lesevergnügen zwischen zwei Buchdeckeln, einfach nur zum Niederknien gut - "Die Vintage-Queen" steckt voller überwältigendem Leseglück. Saskia Goldschmidt schreibt ihre Leser(innen) ganz schwindelig. Man fühlt sich ganz trunken vor lauter Lesebegeisterung. Ab der ersten Seite erliegt man vollkommen dieser zarten Versuchung. Die Autorin verführt zu einem Erlebnis, das Frauenherzen wild zum Hüpfen bringt, hoch und höher. Ihre Romane bedeuten ein Lesegeschenk, wie es schöner kaum sein könnte. Noch viele, viele Stunden nach deren Weglegen ist man so glücklich wie selten zuvor im Leben. Goldschmidt beherrscht die Erzählkunst auf höchstem Niveau. Sie ist ein Ausnahmetalent unter den niederländischen Schriftstellern. Eine Entdeckung absolut wert!

Die Geschichten aus Saskia Goldschmidts Feder zaubern einfach jedem Leser ein glückliches, breites Lächeln auf die Lippen. Denn mit diesen kriegt man Unterhaltung der herrlichsten Sorte in die Hände. "Die Vintage-Queen" macht amüsanten Lesespaß bis zum letzten Satz. Aber die Story zeugt nicht nur von feinem Humor, sondern außerdem von Emotionen pur. Von solch einer Lektüre bleibt definitiv kein Auge lange trocken.

Susann Fleischer
02.07.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Saskia Goldschmidt:
Die Vintage-Queen. Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke

Bild: Buchcover Saskia Goldschmidt, Die Vintage-Queen

München: dtv 2018
416 S., € 16,90
ISBN: 978-3-423-26181-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.