Krimis & Thriller

Jackson bietet Thrilltime der Extraklasse

?rztin Kacey Lambert glaubt anfangs an einen Scherz, als die Sprechstundenhilfe ihr sagt, dass sie die Zwillingsschwester einer Filmschauspielerin, die vor kurzem durch einen tragischen Unfall den Tod fand, sein k?nnte. Doch dann erkennt auch sie die auff?llige ?hnlichkeit: dasselbe h?bsche Gesicht, dieselben gr?nen Augen, dasselbe rotbraune Haar - ganz genauso wie die Frau, die schwer verletzt in die Klinik eingeliefert wurde und Kacey einen Schock versetzt. Als diese dann stirbt, ist der Kummer bei der engagierten ?rztin sehr gro?. Doch statt der Sache auf den Grund zu gehen und das R?tsel zu l?sen, ?berl?sst sie - jedenfalls vorerst - diesen Fall Detective Regan Pescoli und ihrer Kollegin Selena Alvarez, die selbst kn?cheltief in (privaten) Problemen stecken.

Als es allerdings kurz darauf weitere Tote gibt, die Kacey verbl?ffend ?hnlich sehen, ist eines mehr als offensichtlich: All diese Frauen sind das Opfer eines gemeingef?hrlichen M?rders geworden und sie ist irgendwie darin verstrickt. Sie macht sich auf den Weg zu ihrer Mutter und hofft darauf, mehr von ihr ?ber ihre Zeugung zu erfahren. Schlie?lich l?sst sich nicht mehr leugnen, dass ihr Vater nicht ihr biologischer ist. Doch die resolute Frau will nichts preisgeben - keinen Namen und keine Details. Welches Geheimnis verbirgt sie vor ihrer Tochter? Diese Frage stellt sich auch Kacey. Um diesem R?tsel auf die Spur zu kommen, begibt sie sich in gro?e Gefahr und riskiert sogar ihr Leben. Der Killer hat die junge Frau schon l?ngst in seinem Visier und verfolgt einen ?u?erst perfiden Plan, um Kacey f?r immer auszuschalten ...

Spannung, die das Herz bis zum Hals schlagen l?sst, und hei?e Action, die alles andere in den Schatten stellt - Lisa Jackson ist einfach die Gr??te und geh?rt ohne Zweifel zu den besten Thrillerautoren der Welt. Den neuerlichen Beweis legt sie mit "Zwillingsbrut" vor. Der Roman verstr?mt Adrenalin pur und explodiert beinahe vor lauter Nervenkitzel, sodass man sich nach der Lekt?re richtig high f?hlt. Vor dem Schm?kern sollte man ein letztes Mal tief Atem holen, denn w?hrend der n?chsten Stunden wird man nicht mehr dazu kommen. Schlie?lich ist der neue Fall f?r Detective Regan Pescoli und Selena Alvarez ein rasanter Ritt geradewegs in die H?lle. Hier wird der Leser mit seinen (inneren) D?monen konfrontiert und mit einer Story, die geradezu bombastisch ist. Da bleiben keine W?nsche offen!

Was Agatha Christie f?r den (englischen) Krimi ist, ist Lisa Jackson f?r den Thriller in bester US-amerikanischer Manier. Sie schreibt Pageturner am laufenden Band und hat den Titel "K?nigin des Nervenkitzels" vollauf verdient. Hoffentlich geht Jackson niemals in Rente, denn ein Leben ohne ihre Thriller ist nahezu undenkbar.

Susann Fleischer 
10.12.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Lisa Jackson: Zwillingsbrut. Thriller. Aus dem Amerikanischen von Kristina Lake-Zapp

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Taschenbuch Verlag 2012
560 S., 9,99
ISBN: 978-3-426-51097-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.