Kinder- & Jugendbcher

Farbenfrohes Pappbilderbuch mit "Quietschkugel"

Der kleine Frosch springt ins Wasser und quakt, der bunte Käfer krabbelt die Blume hoch und runter und die Biene fliegt von Blüte zu Blüte. Auf dem See schwimmt eine kleine Ente mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern und oben im Baum kuschelt sich das Vogelkind im Nest an seine Mutter.

Große und kleine Tiere sind in dem neuen Pappbilderbuch von Monika Neubacher-Fesser versammelt. Durch die runde Ausstanzung auf jeder Seite ist die blaue, mit samtig-weichem Stoff bezogenen "Quietschkugel" auf jeder Seite zu sehen und zu fühlen. Sie bildet stets den Bauch des jeweiligen Tieres, der die kleinen Betrachter zum Berühren, Fühlen und Drücken einlädt.

Die farbenfrohen und kontrastreichen Illustrationen werden auf jeder der fünf Doppelseiten von einem Vierzeiler komplettiert, so wird die kleine Biene z.B. folgendermaßen beschrieben: "Die kleine Biene fliegt herum / zu jeder Blüte mit Gesumm. / Sie kennt die Blumen ganz genau – / egal, ob rot, gelb oder blau!". Die Kombination aus visuellen sowie auditiven Reizen und die Schulung der motorischen Fähigkeiten durch das Drücken der Quietsche machen das handliche und stabile Pappbilderbuch aus der Reihe "ministeps" zu einem Erlebnis für Babys bzw. Kleinkinder ab zwölf Monaten.

Sabine Mahnel
02.02.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Monika Neubacher-Fesser: Mein erstes Quietsche-Buch

CMS_IMGTITLE[1]

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2015
12 Seiten, 8,99
Ab 12 Monaten
ISBN: 978-3-473-31941-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.