Kinder- & Jugendbücher

Eine Gute-Nacht-Geschichte der besonderen Art

Wer kennt nicht den Spruch: "Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen"? Damit ist allgemein ein Ort gemeint, an dem sehr früh nichts mehr los ist. Kathrin Schärer hat mit ihrem Kinderbuch "Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen" die Situation zum Leben erweckt, die mancher sich vielleicht schon vorgestellt hat: Wie und wo genau sagen sich Fuchs und Hase eigentlich Gute Nacht?

Die Geschichte beginnt damit, dass ein junger Hase sich verirrt hat und auf den jagenden Fuchs trifft, der ihn natürlich, wie sollte es anders sein, sofort fressen möchte. Doch er hat die Rechnung ohne die Schlauheit des Hasen gemacht. Dieser schafft es, durch Forderungen, wie zum Beispiel, dass der Fuchs ihn erst nach Hause bringen muss oder aber, ihm erst eine Gute-Nacht-Geschichte erzählen muss, bevor er ihn fressen darf, den Fuchs mehr oder minder auf Abstand zu halten. Natürlich geht die Geschichte am Ende gut aus und sowohl der Fuchs als auch der Hase können eine angenehme Nacht verbringen - der Fuchs allerdings wohl mit knurrendem Magen.

Kathrin Schärer versteht es nicht nur durch ihre wie immer wunderschönen Illustrationen, sondern auch durch die Geschichte und deren clevere Wendungen junge wie ältere Leser in ihren Bann zu ziehen. Man bangt mit dem jungen Häschen, das sich mit seiner Schlauheit das Leben rettet und man hat durchaus ein wenig Mitleid mit dem Fuchs, der genau das nicht durchschaut, obwohl er ja selbst eigentlich als ein sehr schlaues Tier gilt.

Vor allem die Illustrationen führen die Geschichte weiter ins Detail. So zeigen Bilderfolgen, wie der Fuchs den Hasen beispielsweise in den Schlaf zu singen versucht, dabei aber selbst einschläft. Nicht nur das trägt zur humorvollen und überhaupt nicht verängstigenden Atmosphäre des Buches bei. Eltern müssen daher keine Angst davor haben, dass die Kinder sich beim Vorlesen vor dem Fuchs fürchten könnten, da er etwas einfältig wirkt.

Die Bilder und die Geschichte selbst machen dieses Buch zu einer bezaubernden Gute-Nacht-Geschichte, die Jung und Alt amüsieren wird. Die Illustrationen tragen sehr zur Unterhaltung bei und machen es dem Kind leichter, der Geschichte zu folgen. Wer sich schon immer gefragt hat, was passiert, wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen, der muss dieses Buch unbedingt haben!

Jana Gengnagel
08.12.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Kathrin Schärer: Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen

CMS_IMGTITLE[1]

Zürich: Atlantis 2004
32 S., 14,95€
ISBN: 978-3-7152-0490-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.