Kinder- & Jugendbcher

Die Ritter sind wieder los ...

Seit Kurzem hat der kopflose rostige Ritter Konkurrenz bekommen, denn auf der Wackerburg verbreitet ein Gespenst Angst und Schrecken. Die klapperige Geli treibt innerhalb der Burgmauern ihr Unwesen und raubt allen den Schlaf. Für Robert ist es eine Ehrensache, dass er seinen Freunden, den Wackerburgern, zu Hilfe eilt und dem Spuk ein jähes Ende bereitet. Mit von der Partie sind auch dieses Mal wieder Tim, dem allein beim Gedanken an ein Burggespenst schlecht wird, und Hund Wuschel. Zu dritt stürzen sie sich in ein verrücktes Abenteuer, das ihnen noch alles abverlangen wird. Bis es allerdings soweit ist, muss Tim dringend lernen, dass Gespenster und Geister zwar nervig sind, aber nicht unbedingt gruselig sein müssen.

Und trotzdem: Der Besuch in der Ritterzeit wird plötzlich zu einer ziemlich gefährlichen Angelegenheit, denn die klapperige Geli kennt selbst mit Robert, Tim und Wuschel keine Gnade. Ordnung muss schließlich sein! Warum sonst sollte das Burggespenst Nachrichten hinterlassen, dass immer nur die unbedingt nötigen Sachen benutzt werden dürfen und sofort wieder an ihren richtigen Platz geräumt werden sollen?! Pünktlich um Mitternacht, zur Geisterstunde, geht es rund in der Wackerburg und Tim sehnt sich danach, wieder bei sich zu Hause zu sein und ein Eis zu essen. Doch zuerst muss er es noch mit einem Klappergespenst aufnehmen ...

In der Kinderliteratur sorgt die deutsche Autorin Anu Stohner mit ihren Büchern immer wieder für einen wundervollen Genuss, der einfach unschlagbar gut ist. Mit "Robert und die Ritter - Das Burggespenst" erlebt der Leser amüsante Unterhaltung, die abgeht wie eine Rakete und mindestens so unterhaltsam ist wie Monty Pythons "Die Ritter der Kokosnuß". Bei der Lektüre muss man Tränen lachen und kommt beinahe nicht mehr zu Atem ob des hervorragenden (Lese-)Spaßes, der definitiv zum Nägelkauen spannend ist. Hier geht wahrlich die Post ab und es wird einem ganz schwindelig vor lauter Action und Humor - eben Literatur, die hohes Suchtpotenzial besitzt und nicht nur für Kinder eines der schönsten Geschenke ist, die man dem Leser machen kann.

Anu Stohners "Robert und die Ritter"-Bücher sind bei Kids ein echter Hit und vermögen es, alles andere glatt in den Schatten zu stellen. Der dritte Teil, "Das Burggespenst", verspricht abermals ein großes Abenteuer, für das man liebend gerne alles stehen und liegen lässt. Solch ein Vergnügen ist nämlich um Längen besser als irgendwelche Computerspiele oder Fernsehsendungen - ohne jeden Zweifel!

Susann Fleischer
29.07.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Anu Stohner: Robert und die Ritter - Band 3: Das Burggespenst. Mit Illustrationen von Jrg Mhle

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: dtv - Reihe Hanser 2012
136 S., 12,95
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-423-62526-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.