Kinder- & Jugendbücher

Historische Spannung vom Feinsten

London, spätes 18. Jahrhundert: Arian Pratt gehört zu den besten Akrobaten in ganz England und feiert auch als Bauchredner große Erfolge. Die Leute strömen in den Zirkus - nur, um ihn zu sehen. Doch plötzlich ändert sich eines Tages alles, als der 17-Jährige einen gewissen Mr M. kennenlernt. Arian ist dieser Mann unheimlich, denn er ahnt, dass mit dem Fremden nicht zu spaßen ist. Und tatsächlich scheinen sich Arians schlimmsten Befürchtungen zu bewahrheiten: Die Vergangenheit holt ihn plötzlich ein und droht, sein Leben zu zerstören. Eine scheinbar zufällige Berührung ist der Auslöer für ein Drama, das nun seinen Lauf nimmt. Mr M. ist ein sogenannter Swapper - genauso wie Arian. Die beiden tauschen ihre Körper und Arian steckt im Leib eines alten Mannes, während dieser in seiner Gestalt flieht.

Arian muss derweil befürchten, seinen letzten Lebensatem auszuhauchen. Mr M. hat sich nämlich den mächtigsten Verbrecher Londons zum Todfeind gemacht. Nun muss sich der Junge dringend etwas einfallen lassen - oder sein Tod ist gewiss. Zu seinem Glück besitzt auch er über die dunkle Gabe, in andere Körper zu schlüpfen. So gelingt ihm schließlich die Flucht. Es beginnt eine abenteuerliche Jagd, die Arian alles abverlangt und all seine Kräfte kostet. Da kann er sich überaus glücklich schätzen, als er Mira über den Weg läuft. Auch sie kann mit anderen Lebewesen den Körper tauschen und weiß alles über Mr M. - nur leider nicht, wo er zu finden ist. Mit ihrer Hilfe macht sich Arian auf die Suche nach seinem Gegner und muss erfahren, dass dieser Kampf aussichtslos ist, denn Mr M. hat viele Masken und ist allem Anschein nach unbesiegbar ...

Geniale Fantasy, die einfach atemberaubend schön ist - kaum einem anderen Schriftsteller in den hiesigen Landen gelingt dies so unglaublich gut wie Ralf Isau. Bei der Lektüre seiner Geschichten glaubt man unweigerlich, man befände sich in einem wunderschönen Traum, aus dem man nicht mehr erwachen möchte. Sein neuer Roman "Die Masken des Morpheus" ist ein echter Knaller und weiß Leser von zwölf bis 99 Jahren umzuhauen - eben ein Genuss, der alle Sinne betört und das Herz vor lauter Freude hüpfen lässt. Geschickt verwebt Isau Phantasie und Historie zu einem (Lese-)Spaß sondergleichen. Solch einer Verführung kann niemand widerstehen, denn die Story entwickelt bereits nach wenigen Seiten eine Sogwirkung, über die man einzig nur staunen kann.

Ralf Isau ist zweifellos einer der besten Autoren, die wir in Deutschland haben. Seine Geschichten nehmen den Leser gefangen und sind unglaublich packend geschrieben. Hier wird man in ein Abenteuer entführt, das absolut genial ist und Phantasie zu einem einzigartigen Erlebnis macht. "Die Masken des Morpheus" ist ein literarisches Meisterwerk, mit dem Isau die Herzen seiner jungen und älteren Fans im Sturm erobert.

Susann Fleischer 
29.04.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Ralf Isau:
Die Masken des Morpheus

Bild: Buchcover Ralf Isa, Die Masken des Morpheus

München: cbj Verlag 2013
544 S., € 17,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-13835-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.