Kinder- & Jugendbcher

Eine Legende erwacht zu neuem Leben

Irland ist f?r das Geschwisterpaar Finn und Clara der sch?nste Ort der Welt. Dort sind die beiden gl?cklich und f?hlen sich rundum wohl. Ihren Eltern helfen sie bei den allt?glichen Pflichten - und zwar mit ganzer Freude und viel Feuereifer. Und obwohl die Familie arm ist, vermissen die Kinder nichts in ihrem Leben. F?r sie gibt es kaum etwas Sch?neres, als die Schafe zu versorgen, die auf den gr?nen Klippen grasen, oder abends mit ihren Eltern in der warmen Stube zu sitzen und der Hausarbeit nachzukommen. Nur ein Wunsch ist ihnen bislang versagt geblieben: ein eigenes Boot, mit dem sie auf dem Wasser schippern k?nnen. Doch dann h?lt der Vater eine gro?e ?berraschung f?r Finn und Clara bereit.

Er hat seinem Nachwuchs ein "curragh", einen kleinen Kahn gebaut. Mit ihm k?nnen sie die Bucht auskundschaften und viele Dinge entdecken. Doch pl?tzlich schlie?t sich ein dichter Nebel um sie. Finn und Clara k?nnen nichts mehr sehen und treiben auf die gef?rchtete Nebelinsel zu. Man erz?hlt sich, dass niemand jemals von dort zur?ckgekehrt ist. Die Geschwister haben Angst, aber keine andere Wahl, als die riesige Treppe hochzugehen und an der T?r zu klopfen. Ihnen ?ffnet ein steinalter Mann, der sehr nett ist und ein Herz f?r Kinder hat. Der Nebelmann ist nicht jene Schreckgestalt, wie die Leute immer geglaubt haben, sondern nur einsam. Finn und Clara m?gen ihn und denken immer an ihn, als sie wieder zu Hause sind. Schade nur, dass ihnen niemand ihr Abenteuer glaubt!

"Der Nebelmann" ist Tomi Ungerers poetische Hymne auf Irland und dessen bezaubernde Sch?nheit. Diese Geschichte ist eine traumhafte Erz?hlung, die mit funkenspr?hender Fantasie und viel Gef?hl die Herzen kleiner und gro?er Kinder sowie unz?hliger Erwachsener im Sturm erobert. Man f?hlt sich ganz begl?ckt von dem Bilderbuch und ist sehr traurig, wenn man auf der letzten Seite angekommen ist. Der bekannte franz?sische Autor und Illustrator ist f?r Kinder ein echter Gl?cksgriff und er macht Literatur f?r diese zu einem besonderen Geschenk, dass man auf keinen Fall ablehnen sollte. Hier sp?rt man auf jeder Seite die Magie, mit der Ungerer jeden Leser zu bet?ren wei?. "Der Nebelmann" ist eine einzige Verf?hrung f?r alle Sinne.

Susann Fleischer
12.11.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tomi Ungerer: Der Nebelmann. Aus dem Franzsischen von Anna Cramer-Klett

CMS_IMGTITLE[1]

Zrich: Diogenes Verlag 2012
48 S., 16,90
ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-257-01134-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.