Kinder- & Jugendbcher

Eine Prophezeiung erfllt sich

Dem jungen Inka-M?dchen Animaya stehen schwere Zeiten und eine gro?e Aufgabe bevor. Nach dem Tod ihrer Eltern hat sie ein Leben in Armut zu bef?rchten. Einzig der tyrannische Herrscher kann sie vor dieser Not noch retten. Sie ist sich allerdings nicht sicher, ob dies ein Vorteil f?r sie ist. Die Inkas haben Angst vor ihrem Befehlshaber, der mit harter Hand regiert und ohne Skrupel seine Ziele und W?nsche durchsetzt. Auch Animaya soll dies noch zu sp?ren bekommen. Am Tag vor der gro?en Entscheidung geschieht dann das Unglaubliche: Ein blutroter Kolibri fliegt auf sie zu und gibt ihr die Hoffnung auf eine sch?nere Zukunft. Bevor es allerdings soweit ist, hat das M?dchen einen harten Kampf auszustehen.

Eine uralte Prophezeiung erz?hlt vom Untergang der Inkas - und Animaya spielt darin keine unwesentliche Rolle. Der kleine Vogel setzt in ihr Kr?fte frei, von denen sie noch nicht einmal geahnt hat, dass sie in ihr schlummern. Als sie den Fremden Natan, einen Krokodilritter, kennenlernt, kommen auf einmal Gef?hle zum Vorschein, die sie in echte Schwierigkeiten bringen k?nnten. Perlenhaut, wie sie ihn im Stillen nennt, scheint ein Geheimnis zu umgeben. Und er wei? von Dingen, die Animaya in einen gro?en Zwiespalt st?rzen. Der Tod ihrer geliebten Eltern war kein Unfall, sondern kaltbl?tiger Mord. F?r sie ist nun der Moment gekommen, wo sie handeln muss - ungeachtet der fatalen Konsequenzen, die auf sie und alle Inkas warten ...

Thilo P. Lassak wei? mit einer ungew?hnlichen Geschichte den Leser zu bet?ren und schenkt ihm erstklassige Unterhaltung, die zum Tr?umen verleitet und im Herzen gl?cklich macht. "Der blutrote Kolibri" ist ein Jugendroman, dessen Lekt?re bereits nach wenigen Seiten zu einem fesselnden Erlebnis - insbesondere f?r die Nerven - wird. Vor lauter Spannung und Gef?hl bekommt man glatt Herzrasen. Der deutsche Autor schreibt B?cher, die einem den Schlaf rauben und die packend bis zur letzten Seite sind. Suchtgefahr geht von Lassaks W?rtern aus. Von dieser Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte f?hlt man sich regelrecht berauscht. "Der blutrote Kolibri" darf man nicht verpassen, wenn man eine andere Art von Fantasy f?r sich entdecken m?chte. Lohnen wird es sich in jedem Fall!

Susann Fleischer
16.04.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Thilo P. Lassak: Der blutrote Kolibri

CMS_IMGTITLE[1]

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2012
320 S., 16,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-473-40071-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.