Kinder- & Jugendbcher

Liebe auf Italienisch

Ab sofort gibt es in Deutschland eine Autorin, die Jugendlichen mindestens so gute Unterhaltung schenkt, wie Candace Bushnell ("Sex and the City") es bei Erwachsenen gelingt. Ihr Name ist Eva Lukas. Und schon jetzt ist eines gewiss: Diese Schriftstellerin wird man lange im Ged?chtnis behalten. Ihr erster Roman "Ti amo sagt man nicht" ist ein turbulentes Vergn?gen - voller Verr?cktheiten, Herzensw?rme und Witz. Man erliegt dieser Geschichte bereits nach den ersten Seiten und f?hlt sich wie in einem wunderbaren Traum gefangen. Bei der Lekt?re muss man mit den Tr?nen k?mpfen und empfindet trotzdem ein Gef?hl von vollkommenem Gl?ck. Das muss man einfach erleben, denn hier stimmt alles f?r einen langanhaltenden Lesespa?.

F?r Julia st?rzt die Welt ein, als ihr Freund Niklas mit ihr Schluss macht, um in England auf ein nobles Internat gehen zu k?nnen. Im Augenblick ihrer gr??ten Trauer organisiert Julias Mutter heimlich, still und leise einen Sch?leraustausch nach Italien. Ein einw?chiger Urlaub am Gardasee soll die Entscheidung bringen. Wenn Julia und Marco sich gut verstehen sollten, kommt der Sunnyboy f?r einige Wochen nach M?nchen. Anschlie?end geht es dann f?r Julia in die N?he von Verona. Doch aller Anfang ist bekanntlich schwer: Aus Hass wird Zuneigung, aus Zuneigung ein Gef?hl von Liebe. Aber Gl?ck will sich nicht einstellen, denn einem Happy-End stehen viele Hindernisse im Wege. Eifers?chtige Freundinnen ist nur eines davon ...

"Ti amo sagt man nicht" ist das herzzerrei?ende Deb?t einer gro?artigen Autorin, die mit ihrer Sprache ihre Leser verzaubert und ihnen gute Unterhaltung voller Gef?hl schenkt. Dieser Roman bietet Jugendlichen eine wundervolle Lekt?re, die reich an ergreifenden Emotionen und fesselnder Spannung ist. Trotz ihres Tiefgangs besitzt die Geschichte ganz viel Leichtigkeit und eine ordentliche Prise Humor, sodass man hier kein Wort verpassen m?chte. Tr?nen sind dem Leser jedenfalls gewiss - ebenso wie ein seliges L?cheln auf den Lippen. Eva Lukas schenkt insbesondere M?dchen am?santen Genuss, von dem man sonst nur tr?umen kann. Hier betritt eine Autorin die B?hne, die alle Gef?hlsfacetten m?helos beherrscht und mit "Ti amo sagt man nicht" die Herzen im Sturm erobern wird. Davon m?chte man noch viel, viel mehr lesen.

Susann Fleischer
20.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Eva Lukas: Ti amo sagt man nicht. Ein Sommer voller Liebe

CMS_IMGTITLE[1]

Mnster: Coppenrath Verlag 2012
288 S., 12,95
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-649-60586-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.