Kinder- & Jugendbcher

Ein Thriller mit viel Gefhl

Vio und Lila kennen sich seit einer halben Ewigkeit und sind beste Freundinnen f?r immer. Sie wissen alles voneinander und erz?hlen sich ihre geheimsten W?nsche. Doch eines Tages ist es damit vorbei, als Vio nach einer Party spurlos verschwindet. Lila macht sich Sorgen und wei? nicht mehr ein noch aus - bis zu dem Moment, als Vios Vater sie auf dem Handy anruft und ihr mitteilt, dass Vio das Opfer eines M?rders geworden ist. Ihre Leiche ist unter einem Schlehenbaum verscharrt und wurde eher zuf?llig von Spazierg?ngern entdeckt. F?r Lila bricht eine Welt zusammen. Sie f?hlt sich so allein wie nie zuvor und ist w?tend ?ber dieses ungeheuerliche Verbrechen. In ihrer Verzweiflung will Lila nicht auf die Polizei vertrauen und beschlie?t, auf eigene Faust nach dem T?ter zu suchen.

Alles deutet darauf hin, dass der M?rder bei Sch?lerVZ zu finden ist. Jedenfalls war Vio dort angemeldet und hat beim Chatten viele Leute kennengelernt. Wer von diesen allerdings der kaltbl?tige Killer ist, wei? niemand. Aber vielleicht hat das M?dchen im Internet ihre Spuren hinterlassen?! Doch jede Suche danach verl?uft im Sande. Es bleibt nur noch eine M?glichkeit: Lila meldet sich unter dem Nickname "Schlehenherz" beim Internetportal an, um gr?ndlich recherchieren zu k?nnen. Was sie allerdings nicht ahnt: Sie ger?t in das Visier der M?rders, dem es weiterhin nach Blut d?rstet. Lila passt perfekt in sein Beuteschema und sein Jagdtrieb ist abermals geweckt. Ihr droht das gleiche Schicksal wie Vio zuvor, wenn nicht schon bald ihre Rettung herbeieilt ...

Heike Eva Schmidt vermag es, den Leser bereits mit wenigen Worten zu fesseln und spannende Unterhaltung ?ber Stunden zu bieten. Ihr erster Jugendroman "Schlehenherz" ist ein ebenso herzzerrei?ender wie packender Thriller und Vergn?gen pur. Hier findet man auf 240 unglaublichen Buchseiten Emotionen und Nervenkitzel grandios zu einem aufregenden Erlebnis vereint, sodass man mit der Lekt?re partout nicht mehr aufh?ren kann. Dieser Roman entwickelt binnen weniger Minuten eine ungeheure Sogkraft und hinterl?sst am Schluss ein beklemmendes Gef?hl im Herzen. Da f?hlt man sich von der Geschichte nicht nur gut unterhalten, sondern auch in der Seele ber?hrt.

Es bleibt nur zu hoffen, dass die deutsche Autorin schon bald ein weiteres Mal den Zauber ihrer Sprache wirken l?sst und Literatur zu einem unvergesslichen Abenteuer mit Herzensw?rme macht. Das wird man nicht verpassen wollen!

Susann Fleischer
20.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Heike Eva Schmidt: Schlehenherz. Thriller

CMS_IMGTITLE[1]

Wien: Ueberreuter Verlag 2012
240 S., 12,95
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8000-5670-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.