Kinder- & Jugendbcher

"Rotkppchen" als spannender Thriller in Szene gesetzt

Scarlett March ist erst elf, als sie F?rchterliches erlebt: Ihre geliebte Gro?mutter wird von einem Fenriswolf angegriffen und t?dlich verwundet. Sie selbst kommt nur knapp mit dem Leben davon. Aber die Trag?die von damals hat viele Wunden - auf dem K?rper und in ihrer Seele - hinterlassen. Auch nach sieben Jahren f?hlt sie die Narben, die sie ein Leben lang begleiten werden, und den Hass, der von ihr Besitz ergreift, sobald sie einen ihrer Feinde zu Gesicht bekommt. Die Jagd bestimmt den Alltag von ihr und ihrer 16-j?hrigen Schwester Rosie. Erst, wenn alle Monster bek?mpft sind, kann sie zur Ruhe kommen und mit ihrer Vergangenheit in Frieden abschlie?en. Doch bevor es soweit ist, m?ssen zahlreiche Gefahren ?berstanden werden. 

W?hrend Scarlett langsam der dunklen Seite verf?llt und einzig die Liebe zu ihrer Jagdgef?hrtin sie aufrecht h?lt, will ihre Schwester Rosie mehr vom Leben haben, als st?ndig Seite an Seite mit Scarlett gegen die Fenris zu k?mpfen. Die Liebe zum Wolfsj?ger Silas h?lt das M?dchen ziemlich in Atem - zumal er ihre Gef?hle zu erwidern scheint. Und das ist l?ngst nicht alles: Rosie d?rstet es nach mehr Freiheiten. Sie entdeckt, dass die Welt mehr zu bieten hat, und packt das Gl?ck mit beiden H?nden. Im nahegelegenen Kulturhaus schreibt sie sich f?r einige Abendkurse ein und verlebt einige Stunden weitab vom t?glichen Kummer. Aber w?hrend sie sich am?siert, ger?t Scarlett in gro?e Gefahr. Kann sie ihre Schwester wirklich im Stich lassen? 

Jackson Pearce ist eine Expertin f?r magische Fantasy, die unglaublich spannend ist und voller Gef?hl steckt. Auch ihr neuester Roman "Blutrote Schwestern" ist ein Volltreffer ins Herz junger und ?lterer Leser, denn hier stimmt die Mischung aus Nervenkitzel und packenden Emotionen. Grandiose Unterhaltung darf bei der Lekt?re dieses Buches in jedem Fall erwartet werden. Es ist wahrlich ein gro?es Gl?ck, diese Geschichte erleben zu d?rfen, denn sie zieht jeden in ihren Bann, sodass man ganz, ganz lange von ihrem wunderbaren Zauber zehren m?chte. Das M?rchen vom Rotk?ppchen der Br?der Grimm kam noch nie so wort- und bildgewaltig, actiongeladen und abenteuerlich daher wie in "Blutrote Schwestern". Man kann nicht anders, als diesem Roman zu verfallen - und zwar mit allen Sinnen. 

Susann Fleischer
06.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jackson Pearce: Blutrote Schwestern. Aus dem Englischen von Momo Evers und Falk Behr

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: PAN Verlag 2011
368 S., 16,99
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-426-28352-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.