Kinder- & Jugendbcher

Eine Geschichte mit mchtig viel Biss , Tragik und Spannung

Ein exklusives Internat, das alle paar Monate seinen Standort ?ndert, bizarre Sch?ler, die direkt einem Modemagazin entsprungen zu sein scheinen, und ein apartes M?dchen, das keinerlei Gefahren scheut - dies sind die Ingredienzien f?r einen gelungenen Vampirthriller wie dem vorliegenden. "Geheimer Pakt" hei?t der beeindruckende Auftakt der "Dark Academy"-Reihe, f?r die man Autorin Gabriella Poole gratulieren muss. Gelingt ihr doch ein Geflecht aus d?steren wie hellen Elementen, sodass G?nsehaut bei der Lekt?re ?hnlich Pflicht ist wie ein warmes Kribbeln in der Magengegend - eine attraktive Mischung, die Kurzweile schenkt. 

F?r Cassie Bell ist es ein besonderer Tag, als sie erf?hrt, dass ausgerechnet sie ein Stipendium f?r die Dark Academy bekommen hat. Die Aufregung wird auch dadurch nicht gemildert, dass die Eliteschule in Paris, der wohl romantischsten Stadt dieser Welt, ihren Standort hat. Die ganze Angelegenheit verspricht noch richtig interessant zu werden, denn Cassie ist anders als ihre Mitsch?ler, f?r die Designerklamotten ebenso Alltag sind wie die morgendlichen Schminksessions - schlie?lich wollen sie auch f?r ihre Lehrer besonders h?bsch aussehen. Die einzig normale Person dieser noblen Einrichtung scheint Zimmergenossin Isabella zu sein. Obwohl das W?rtchen "normal" in diesem Fall nicht leicht zu definieren ist. 

Auch wenn sich die Eingew?hnungsphase als recht schwierig erweist, so z?hlt mangelnde Kontaktfreudigkeit nicht zu Cassies Eigenschaften. Bereits nach kurzer Zeit kn?pft sie erste zarte Bande zu Richard, dem begehrtesten Jungen der Schule. Aber auch Jack und Ranjit finden Gefallen an dem M?dchen, das so viel anders als die anderen ist. Doch bevor es zu einer ernsten Ann?herung zwischen ihnen kommt, ersch?ttert eine traurige Wahrheit Cassies Herz in seinem tiefsten Innern. Isabella erz?hlt ihr, dass im vergangenen Schuljahr ein M?dchen ihres Alters sein Leben lie?. Bis zum heutigen Tag sind die Umst?nde dieses Ungl?cks ungekl?rt. Nur so viel ist gewiss: Nicht alles an dieser Schule geht mit rechten Dingen vor sich. 

Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, wagt Cassie einen gef?hrlichen Plan, der nicht nur f?r sie t?dliche Gefahr bedeutet. Sie will in den innersten Kreis der "Auserw?hlten" dringen und dort deren Geheimnis auf die Spur kommen. Unerwartete Hilfe bekommt sie dabei von Jack. Ist er doch der Bruder des M?dchens, dessen Tod Cassie so aufgew?hlt hat. Doch je mehr grausame Details sie ans helle Tageslicht zerrt, umso tiefer werden die Abgr?nde, denen sie sich am Ende des Schuljahres gegen?bersieht. Nun ist guter Rat teuer, denn mit jeder weiteren Minute muss Cassie bef?rchten, dass sie anderntags ihren letzten Lebensatem ausgehaucht hat. 

Stephenie Meyers "Twilight"-Saga bekommt ernsthafte Konkurrenz, denn mit ihrer (Jugend-)Buchreihe "Dark Academy" schreibt sich Autorin Gabriella Poole in die Herzen ihrer Fans und in die Elite der Fantasyautoren. Alles, was sie daf?r braucht, steckt in gut 300 Buchseiten und in einer ungew?hnlichen Geschichte, die ebenso d?ster wie humorvoll und romantisch ist. Spannung durchzieht den Roman wie eine feine Blutader, die auf den Leser beinahe belebend wirkt. Dies mag auch einer der Gr?nde sein, weshalb ein Entrinnen bei diesem Roman nicht m?glich ist, denn Gabriella Poole wei? ihre eifrigen Leser bis zur letzten Minute zu bet?ren und zu begeistern. Auf eine Geschichte mit so viel Biss d?rfen Fantasy-Fans nicht verzichten, denn "Dark Academy" zeigt, wie ein guter Vampirthriller gestrickt sein muss. 

Susann Fleischer 
07.02.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Gabriella Poole: Dark Academy - Band 1: Geheimer Pakt. Aus dem Englischen von Michaela Link

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbt Verlag 2010
304 S., 12,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-16097-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.