Kinder- & Jugendbcher

Romantasy, die jedes Mdchenherz im Sturm erobert

Seit die 17-jährige Amy denken kann, erscheinen ihr immer wieder eigenartige Bilder: Visionen von Liebespaaren aus längst vergangenen Zeiten. Dass mehr dahinter steckt, wird Amy eines Tages bei einem Schulausflug klar. Als sie auf der Londoner Tower Bridge zufällig mit dem mysteriösen Louis zusammenstößt, geschieht etwas noch viel Merkwürdigeres. Ein funkenhelles Leuchten erstrahlt, das sie beiden umfängt, und Amy sieht eine Szene, die lebendiger ist als alle jemals zuvor: Ein Paar wird verfolgt und springt Hals über Kopf von der Brücke. Aber Louis will von alledem nichts mitbekommen haben. Erstmals in ihrem Leben weiß Amy nicht, was sie denken, und noch weniger, was sie fühlen soll. Warum übt Louis auf sie diese Anziehungskraft aus? Und warum hat er Geheimnisse vor ihr?

Bei ihren Nachforschungen stößt Amy auf die Legende von der Blume des Lebens und ist augenblicklich fasziniert. Doch ihr Mitschüler Nathan warnt sie eindringlich davor, weiter in der Vergangenheit herumzustochern. Und auch Louis scheint etwas zu verbergen. Da trifft Amy auf einen Rentner, der vorgibt, sie zu kennen, und sie Caroline nennt. Amys Neugierde ist endgültig geweckt. Und sie macht eine Entdeckung, die ihr Leben vollkommen auf den Kopf stellt. Viele Frauen aus ihrer Familie fanden bei tragischen Unglücken den Tod. Handelt es sich um einen Fluch? Oder doch nur um Zufall? Da wird Amy beinahe von einem Lieferwagen überfahren. Hätte ausgerechnet Louis sie nicht rechtzeitig aus dem Weg gestoßen. Gemeinsam suchen sie nach Antworten und kommen sich dabei näher ...

Jugendliteratur mit enorm hoher Suchtgefahr - kaum etwas macht mehr high als die Romane aus Michelle Schrenks Feder. Kaum "Unendlich funkenhell - Du und ich durch alle Zeiten" aufgeschlagen, fühlt man sich so berauscht wie nach der Einnahme von Drogen, allerdings ohne die heftigen Nebenwirkungen und gesundheitlichen Folgen. Die Story bringt einen zum Seufzen, aber auch dazu, wie in Trance dazuhocken und an den Fingernägeln zu kauen. Denn diese zeugt von Nervenkitzel pur, ebenso von großen Gefühlen en masse. Da will man nichts anderes mehr lesen! Die Autorin beweist, sie kann es nicht nur mit den ganz Großen Deutschlands aufnehmen, sondern auch mit der Konkurrenz aus den USA. Ihre Bücher entlocken Mädchen ab zwölf Jahren das eine oder andere laute "Wow, wow, wow".

Michelle Schrenk schreibt Geschichten, die Herz und Nerven unter Starkstrom setzen. In "Unendlich funkenhell - Du und ich durch alle Zeiten" stecken Emotionen der berührend-schönsten Sorte, außerdem fesselnde Spannung bis zum letzten Satz. Da fühlt man sich nach der Lektüre ganz schwindelig und ist regelrecht sprach- sowie atemlos. Solch ein Fantasyabenteuer begeistert insbesondere Fans von Kerstin Giers Edelstein-Trilogie über alle Maßen. Denn es ist einfach nur der Wahnsinn!

Susann Fleischer 
23.11.2020

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Michelle Schrenk: Unendlich funkenhell - Du und ich durch alle Zeiten

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Ueberreuter Verlag 2020 416 S., 18,95 ab 12 Jahren ISBN: 978-3-7641-7104-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.