Kinder- & Jugendbcher

Jugendliteratur zum Weinen schn, definitiv zum Verlieben!

Ein goldener Oldtimer-Mercedes, Wind in den Haaren und das Meer vor Augen - vier Jugendliche auf dem Weg nach Lissabon ... Was Romy, Konrad, Nele und Julian auf ihrem gemeinsamen Weg an Portugals Küste erwartet, scheint der perfekte Sommerroadtrip nach dem Abitur zu sein. Doch dass jeder von ihnen weit mehr als nur leichte Sommerklamotten im Gepäck hat, wird dem eher durch Zufall zusammengewürfelten Quartett erst im Lauf der Reise klar. Denn in Wahrheit geht es bei diesem Roadtrip um nichts weniger als die Suche nach sich selbst, dem eigenen Leben, der großen Liebe und wahrer Freundschaft. Einst waren Romy und Konrad beste Kumpels, bis vor einem Jahr, nach einem schweren Schicksalsschlag, die Freundschaft zerbrach.

Nach den Ferien wird Romy für mehrere Monate durch Neuseeland reisen. Konrad befürchtet, sie könnte ihn vergessen. Zuvor möchte er noch gemeinsame Erinnerungen schaffen. Dass Julian, seit sechs Monaten mit Romy fest liiert, mit von der Partie ist, bringt Konrad ziemlich auf die Palme, und noch mehr die Anwesenheit der Anhalterin Nele. Beide sind für Konrad wie ein fünftes Rad am Wagen, werden allerdings schon bald zum Rettungsanker sowohl für Romy als auch für Konrad. Es entwickelt sich eine tiefe Verbundenheit zwischen den vieren, die durch viele kleinere, aber noch mehr größere Dramen, außerdem Geheimnisse während des Trips in Gefahr gerät. Das Abenteuer "Neuanfang" droht schließlich in einem Fiasko zu enden ...

Unterhaltung mit absoluter Lach-, Wein- und Glücksgarantie - in den Romanen von Adriana Popescu stecken Emotionen der überwältigendsten Sorte, außerdem (Jugend-)Literatur, wie sie schöner definitiv nicht sein kann. Ein Leseerlebnis wie "Morgen irgendwo am Meer" ist von größter Seltenheit, definitiv ein besonders wertvolles Juwel in jedem Bücherregal. Mädchen ab 14 Jahren werden von der Story schockverliebt sein sowie von Popescus Poesie. Die Erzählkunst der deutschen Autorin lässt kein Auge lange trocken. Vorsicht, Taschentuch-Alarm! Kaum aufgeschlagen, verbraucht man unzählige Tempos-Packungen. Was Popescu schreibt, rührt zu Tränen wie kaum etwas anderes. Und macht einfach nur unfassbar glücklich. Seufz!

Nach nur wenigen Sätzen von Adriana Popescus Geschichten ist einem ganz schwindelig vor berauschend-schönstem Leseglück. Diese bedeuten Literatur, in die man sich ab der ersten Seite einfach verlieben muss. Während der Lektüre von "Morgen irgendwo am Meer" droht einem das Herz mehr als einmal zu brechen. Denn zwischen zwei Buchdeckeln steckt Gefühlskino, so berührend wie aus der Feder einer Colleen Hoover oder gar eines John Green. Danke für solch ein Geschenk!

Susann Fleischer 
06.05.2019

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Adriana Popescu: Morgen irgendwo am Meer

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbt Verlag 2019 480 S., 13,00 ab 14 Jahren ISBN: 978-3-570-31272-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.