Kinder- & Jugendbücher

Ein phantastisch-grandioses Fantasyabenteuer à la "1001 Nacht"

Duftende Mangohaine, wolkenverschleierte Berge, geheimnisvolle Tempel und der goldene Palast ihres Vaters - für Prinzessin Amrita gibt es keinen schöneren Ort als Shalingar. Amrita ist glücklich mit ihrem Leben. Sie liebt das Land, in dem sie lebt, ihren Vater, den König, und auch ihren besten Freund Arjun. Doch dann ändert sich alles, als der grauenvolle Tyrann Sikander das Königreich bedroht. Amrita bleibt nur ein Ausweg: Sie muss den einstigen Jugendfreund ihres Vaters heiraten. Doch der spielt ein falsches Spiel. Seine Truppen rücken bereits näher. Sikander tötet Amritas Vater und reißt die Herrschaft an sich. Amrita kann in letztem Augenblick fliehen. Arjun aber muss sie zurücklassen. Er opfert sein Leben für sie.

Gemeinsam mit der Seherin Thala begibt sich Amrita auf die Suche nach der "Bibliothek des Seins", um zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Die Reise führt Amrita zu den Janaka-Höhlen. Dort leben die Sibyllinen, mächtige Wesen, die die Geschicke Shalingars lenken. Sie müssen vor Sikander und seine Armee gewarnt werden. Denn sollte er ihrer habhaft werden, ist alles verloren. Amrita und Thala geraten von einer Gefahr in die nächste. Und trotzdem geben sie nicht auf. Denn sie wissen, sollte ihre Mission scheitern, wartet auf sie ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod. Mit jedem Schritt, der Amrita ihrem Ziel näher bringt, erfährt sie mehr über ihre wahre Bestimmung ...

Solch phantastisch-grandiose Unterhaltung wie Scheherazades Märchen aus "1001 Nacht" - nach nur wenigen Sätzen von "Amrita - Am Ende beginnt der Anfang" glaubt man sich in einem orientalischen Traum gefangen. Aditi Khorana bereitet ihren Lesern ein Fantasyerlebnis, das einen die Welt um sich herum vollkommen vergessen lässt. Zwischen zwei Buchdeckeln steckt (Jugend-)Literatur mit absolutem "Wow!"-Effekt. Die US-amerikanische Autorin macht Teenager ebenso wie Erwachsene ganz schwindelig vor lauter Lesebegeisterung. Die Romane aus ihrer Feder sind das Schönste, Beste, Glücklichste, Spannendste, was einem Leser überhaupt passieren kann. Mit diesen kriegt man Nervenkitzel und Emotionen in geballter Form in die Hände.

Die Geschichten von Aditi Khorana sind ein Fest der Phantasie. Von diesen bekommt man partout nicht genug. "Amrita - Am Ende beginnt der Anfang" gehört definitiv und ohne jeden Zweifel zu den Fantasyhighlights 2017. Ganz großes Lesekino! Ab dem ersten Satz erfährt man ein Fantasyabenteuer, das (fast) alles andere glatt in den Schatten zu stellen vermag. 

Susann Fleischer
09.10.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Aditi Khorana:
Amrita - Am Ende beginnt der Anfang. Aus dem Amerikanischen von Peter Klöss

Bild: Buchcover Aditi Khorana, Amrita - Am Ende beginnt der Anfang

Hamburg: Dressler Verlag 2017
320 S., € 17,99
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0056-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.