Kinder- & Jugendbcher

Kultfantasy von einem Meister seines Fachs

Noch immer befindet sich ganz Großbritannien in den Fängen einer Geisterepidemie. Die Agenten von "Lockwood & Co." haben alle Hände voll damit zu tun, dem Horror von London die Stirn zu bieten und dabei zu überleben. Nach den dramatischen Ereignissen ihres letzten Einsatzes ist allerdings nichts mehr, wie es einmal war: Lucy geht mittlerweile als freie Geisterjäger-Agentin ihre eigenen Wege. Nicht, dass ihre "Vision" doch noch wahr wird und Anthony Lockwood durch ihre Schuld stirbt. Der kämpft mit George und Holly weiterhin gegen Waberer, Wiedergänger, Irrlichter, Eckensteher und viele andere Geistergestalten - und das ziemlich erfolgreich. Die drei können sich vor Aufträgen kaum retten. Die junge, außergewöhnliche Agentur ist immer wieder in aller Munde. Sie ist in London bekannt wie ein bunter Hund.

So wundert es auch nicht, dass sie hinzugezogen werden, als eine besonders schreckliche Geisterheimsuchung die Themsestadt erschüttert. Der Geist des "Kannibalen von Ealing" treibt seit einiger Zeit sein Unwesen. Um diesen Fall zu klären, muss "Lockwood & Co." alle Kräfte mobilisieren. Und so bitten sie die in Geisterdingen hochbegabte Lucy als Beraterin in die Agentur zurückzukehren. Schon bald ist klar: Hinter diesem Fall steckt weit mehr als zunächst geahnt. Die Spur eines dunklen Geheimnisses führt die wieder vereinten Freunde mitten ins Herz der Londoner Gesellschaft. Dabei ahnen sie nicht, wie sehr diese Nachforschungen sie selbst in ihren beruflichen und persönlichen Grundfesten erschüttern werden. Und dass sie damit Kräfte auf den Plan rufen, die selbst sie nicht mehr kontrollieren können ...

Unterhaltung von der besonders spannenden und ebenso amüsanten Sorte kriegt man mit den Büchern von Jonathan Stroud in die Hände. Mit "Lockwood & Co." gelingt mit Briten Kult in der Kinderliteratur. Diese Reihe macht so süchtig - und außerdem so glücklich wie sonst nur noch Schokolade. Man verschlingt regelrecht die ersten Seiten von "Das flammende Phantom", schon ist einem ganz schwindelig vor lauter Lesebegeisterung. Der englische Bestsellerautor sorgt für Fantasy mit "Wow!"-Effekt. Seine Romane machen Schluss mit so etwas wie Langeweile und/oder schlechter Laune. Hier hat keine Laus auf der Leber auch nur den Hauch einer Chance. Diese sind genau das Richtige gegen öde, triste Nachmittage. Man wird abends seinem Kind die Glühbirne aus der Lampe drehen müssen, damit es mit der Lektüre aufhört.

"Lockwood & Co." - absolut FUN-tastischer Lesespaß für Jung und Alt, Groß und Klein, kurzum: die ganze Familie. Jonathan Strouds Geschichten sind an Spannung, Phantasie und Humor definitiv nicht zu übertreffen. Diese sind das reinste Lesefest für jeden ab zwölf Jahren. Selbst der schlimmste Lesemuffel wird nach nur wenigen Sätzen von "Das flammende Phantom" zu einer eifrigen Leseratte. Auch dieses Leseabenteuer aus Strouds Feder gehört unbedingt in jedes Bücherregal.

Susann Fleischer
03.07.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jonathan Stroud: Lockwood & Co. - Das flammende Phantom. Aus dem Englischen von Katharina Orga, Gerald Jung

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbj Verlag 2016
512 S., 19,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-15964-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.