Ratgeber

"Wir haben immer eine Wahl ..."

... um in unserem Leben, in unseren Beziehungen weiter zu kommen. Jemanden lieben heißt auf ihn zuzugehen, heißt aber ebenso, ihn (gehen) lassen zu können. In der heutigen Zeit ist es keineswegs mehr ein Makel, sich von seinem Lebenspartner zu trennen. Diese Trennung muß auch nicht immer einem Krieg gleichkommen. Sie kann und sollte vielmehr mit Bedacht, eigenverantwortlich, ohne Schuldzuweisungen, ehrlich, mit gegenseitigem Respekt, ohne Verletzungen, Haß und Aggressionen, gewaltlos und mit Achtung für den Partner erfolgen. Trennung und Scheidung sind jedoch keine Heilmittel für schlechte Beziehungen.

Ungelöste Probleme werden sich in einer neuen Beziehung wieder melden. Es gilt zu erkennen, daß jeder Teil des gesamten Geschehens ist, daß jede Veränderung des einzelnen eine Veränderung des Ganzen zur Folge hat. In einer Partnerschaft kann jeder Einfluß nehmen auf das, was geschieht, hat jeder verschiedene Möglichkeiten zu handeln, darf jeder Fehler machen, muß nichts auf Anhieb klappen. In Liebe und ohne Erwartungsdruck zu handeln, ist erlernbar. Jeder Mensch, jedes Paar kann nur seinen eigenen Weg gehen. Partnerschaft und Ehe sind kein Zustand, sie sind ein sich täglich wandelnder Prozeß.

Mit Trennung in Liebe, Partnerschaft in Liebe gibt Mathias Voelchert allen Frauen und Männern, die sich in einer verzweifelten, scheinbar aussichtlosen Trennungssituation befinden, einen praktischen Ratgeber, geschrieben aus eigener Erfahrung mit Extra-Teilen (nur) für Männer, an die Hand, der sie ihre Krise nicht nur verstehen läßt, sondern ihnen auch ganz konkrete, in der Handhabung denkbar einfache Lösungsstrategien anbietet. Liebevoll ausgewählte 300 Farb- und 33 Schwarzweiß-Fotos sowie eine Vielzahl von Sprüchen und Weisheiten namhafter Persönlichkeiten machen den Wegweiser zu einer anspruchsvollen Lektüre für Herz, Auge und Verstand.

-cap
03.04.2003

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Mathias Voelchert: Trennung in Liebe. Partnerschaft in Liebe

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Mathias Voelchert GmbH 2002
304 S., 29,80
ISBN: 3-935758-00-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.