Medien & Gesellschaft

"Die Geschichte der Philosophie" - eine kluge Orientierungshilfe fr alle , die es genauer wissen wollen

Richard David Precht erklärt uns in "Die Geschichte der Philosophie" die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte immer wieder gestellt haben. In "Erkenne die Welt" beschreibt er die Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum Mittelalter. Kenntnisreich und detailliert verknüpft er die Linien der großen Menschheitsfragen und verfolgt die Entfaltung der wichtigsten Ideen - von den Ursprungsgefilden der abendländischen Philosophie an der schönen Küste Kleinasiens bis in die Klöster und Studierstuben, die Kirchen und Machtzentren des Spätmittelalters. Dabei bettet er die Philosophie in die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen der jeweiligen Zeit ein und macht sie auf diese Weise auch für eine größere Leserschaft lebendig.

"Erkenne die Welt" hilft dem Leser, sich einen tiefen Einblick in die Geschichte der Philosophie zu verschaffen und die Dinge zu ordnen. Ab der ersten Seite taucht man ein in die schier unerschöpfliche Fülle des Denkens. Die "Liebe zur Weisheit" empfindet auch der Leser, während er Kapitel für Kapitel durch die Antike und das Mittelalter reist - und während dieser Reise so einiges erfährt über "Das Maß aller Dinge", "Schein und Sein", "Sinn und Zweck der Schöpfung", die "Entzauberung der Welt" und vieles, vieles mehr. Eben fundiertes Wissen voller "Aha!"- und "Oho!"-Momente. Precht gelingt ein ähnlich wichtiger Beitrag zur modernen Philosophie wie einst Immanuel Kant mit dessen "Kritik der reinen Vernunft", "Kritik der praktischen Vernunft" und "Kritik der Urteilskraft".

Unter den populärwissenschaftlichen Büchern zählen die aus Richard David Prechts Feder zu den absoluten Highlights. Aus gutem Grund findet man diese regelmäßig ganz weit oben in den Bestsellerlisten. Was man mit seiner "Eine Geschichte der Philosophie"-Reihe in die Hand bekommt, ist der helle Wahnsinn. Einfach nur wow und Doppelwow! Band eins, "Erkenne die Welt", überzeugt, wie alle anderen Werke des bekannten Philosophen und Schriftstellers, auf ganzer Linie. Vom ersten bis zum letzten Satz gibt es hier Informationen, die einem des Öfteren ein begeistertes "Aaah!" oder "Oooh!" entlocken. Nach der Lektüre fühlt man sich ganz schwindelig von all dem, was hier drin steht. Damit aber nicht genug: Man fühlt sich darüber hinaus um einiges klüger als noch Stunden zuvor.

Philosophie endlich verstehen? Dank Richard David Precht überhaupt kein Problem! Der deutsche Autor gehört zu den wenigen, die diese Wissenschaft (interessierten und sogar uninteressierten) Lesern auf äußerst unterhaltsame Weise näher bringt. "Erkenne die Welt" steckt voller Wissen - und außerdem voller amüsantem Lesespaß. Trotz des nicht ganz leichten Themas wünscht man sich, dass das Buch noch um einiges dicker wäre als die knapp 600 Seiten.

Susann Fleischer
21.12.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Richard David Precht: Eine Geschichte der Philosophie - Erkenne die Welt

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Goldmann Verlag 2015
576 S., 22,99
ISBN: 978-3-442-31262-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.