Medien & Gesellschaft

"Jeder Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag"

Kaum ist die Fußball-WM 2010 in Südafrika beendet und Spanien als Sieger gekürt, bestimmen die Bundesliga, der DFB-Pokal und die Champions League den deutschen Sportalltag. Schließlich kommt der Slogan "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" nicht von ungefähr. Für die Zeit dazwischen gibt es nun das perfekte Unterhaltungsbüchlein - dank dem rasenden Reporter Ben Redelings und seiner Fußball-Klolektüre "Halbzeitpause". 365 Tage hat das Jahr, gut 365 Seiten hat das Buch - das macht über dem Daumen vom 1. Januar bis zum 31. Dezember Fußball im Übermaß.

Damit keine Langeweile aufkommt, hat sich Redelings für die Freunde des runden Leders einen abwechslungsreichen Mix aus Quizfragen, Anekdoten, Witzen und Sprüchen, Kuriositäten, Fakten und kleinen Sentimentalitäten einfallen lassen, der Spaß und Unterhaltung garantiert. Das Cover lässt die Ungewöhnlichkeit von "Halbzeitpause" bereits erahnen. Comic-like wurde hier jener Moment festgehalten, als Schiri Wolf-Dieter Ahlenfelder sich in der Partie SV Werder Bremen gegen Hannover 96 irrte, als er nach 32 Spielminuten zur Halbzeit pfiff. Eine Fehlentscheidung, die auch ein Vierteljahrhundert später für allerhand Erheiterung sorgt. Dem steht der Buchinhalt in keinster Weise nach.

40 Jahre Fußballgeschichte werden in diesem Buch auf solch unterhaltsame, augenzwinkernde Art und Weise präsentiert, dass man kaum bei einer Seite mit dem Lesen aufhören kann, sondern innerhalb kürzester Zeit auf der letzten Seite angelangt ist und darüber ziemlich verwundert ist. Das mag vor allem daran liegen, dass Redelings die Geschichten im nonchalanten Plauderton vorträgt und damit selbst Fußballmuffel für sich einzunehmen weiß. da ist es auch kein Problem, wenn man als Laie bei so mancher Frisurenrate-Runde oder kniffliger Quizfrage etwas ratlos ist. Schließlich bereichert man sein Wissen hier auf spielerische Weise.

"Halbzeitpause" beweist es: Fußball ist angesagt wie nie zuvor und sorgt auch abseits des Spielfelds für durchweg spannende Unterhaltung. Autor und Fußball-Crack Ben Redelings begeistert mit seiner "Klolektüre" die Fußballnation Deutschland und auch all jene, die dem runden Leder bislang nicht sonderlich viel abgewinnen konnten. Ein großartiges Vergnügen, das dem Sport an sich und Fußball im Besonderen frönt.

Susann Fleischer
06.12.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Ben Redelings:
Halbzeitpause. Die Fußball-Klolektüre

Bild: Buchcover Ben Redelings, Halbzeitpause. Die Fußball-Klolektüre

Göttingen: Verlag Die Werkstatt 2010
384 S., € 9,95
ISBN: 978-3-89533-745-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.