Hörbücher

Großartige Thrillerliteratur voller Gänsehautmomente

Zwei Jahre sind seit dem Tod von Ruben Helmbach vergangen, aber in seinen Bildern und in den Erinnerungen seiner Schwester Ilka lebt der bekannte Maler weiter. Noch immer hat die junge Frau mit den Folgen der Entführung durch ihren Bruder zu kämpfen. Allerdings stellt sie sich zusammen mit den Freundinnen Jette und Merle den Dämonen der Vergangenheit und wagt nach einigen gescheiterten Versuchen endlich einen Neuanfang - bis ein Brief Ilkas vermeintlich heile Welt beinahe zum Einsturz bringt. Rubens Nachlass muss in Augenschein genommen werden. Für Ilka, Rubens Alleinerbin, ist es, als hätte sie die Büchse der Pandora geöffnet. Als dann plötzlich Rubens Nachlassverwalter tot aufgefunden wird, droht Ilka endgültig durchzudrehen.

Mit einem Mal verschwindet das Mädchen spurlos. Für Jette und Merle steht außer Frage, dass ihre Freundin sich in großer Gefahr befindet. Schließlich ist Ilka allem Anschein nach einem geldgierigen Mörder im Wege. Und dieser zögert nicht, abermals zuzuschlagen. Jette und Merle begeben sich auf Spurensuche nach einer Wahrheit, die lieber im Dunkeln verborgen geblieben wäre, und decken im Laufe ihrer Ermittlungen Schreckliches auf. Mit einem Mal tun sich ein tiefer Abgrund auf - und nicht nur Ilka droht in diesen hineinzustürzen. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit, die selbst der erfahrene Kommissar Bert Melzig kaum gewinnen kann. Dann geschieht ein zweiter Mord. Es wird immer offensichtlicher: Nichts ist, wie Jette immer geglaubt hat ...

Adrenalin pur - einen Thriller von Monika Feth zu lesen bzw. zu hören, treibt einen den Angstschweiß auf die Stirn, denn hier erlebt man (alp)traumhaft schöne Unterhaltung bis zum Schluss. "Der Bilderwächter" bedeutet fesselnden Hörspaß, für den es eigentlich nur eines Wortes bedarf: WOW! Mehr als sechs Spielstunden lang unternimmt man einen Trip geradewegs in die Hölle und wieder zurück, sodass man während des Lauschens kaum noch zu Atem kommt. Auch an Schlaf ist nicht zu denken, denn Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert lesen dermaßen gut, dass man bereits nach wenigen Minuten die Welt um sich herum und die Zeit zu vergessen beginnt. Für das vorliegende Hörbuch braucht man unbedingt einen Waffenschein.

Monika Feths Thriller gehören mit zum Spannendsten und Besten, was man auf die Ohren bekommen kann und sollten mit einem Warnhinweis verkauft werden - nämlich "Vorsicht: Lebensgefahr beim Hören!". "Der Bilderwächter" setzt Herz und Nerven unter Strom und lässt einen kaum mehr zu Atem kommen, denn die Sprecher Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert machen den Thrill geradezu spürbar und perfektionieren ihn.

Susann Fleischer
13.01.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Monika Feth:
Der Bilderwächter. Thriller

Bild: Buchcover Monika Feth, Der Bilderwächter. Thriller

Sprecher: Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2013
Spielzeit: 378 Min., € 19,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8337-3138-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.