Hörbücher

Eine (Weihnachts-)Geschichte mit Charme

Wenn es nach Anna ginge, würde sie Weihnachten am liebsten aus dem Kalender streichen. Doch dieses Jahr ist alles anders, denn sie hat ihrem kleinen Bruder versprochen, das Fest der Feste im Kreis der Familie zu verbringen. Also packt sie ihren Koffer und setzt sich am 23. Dezember in den nächsten Zug nach Berlin. Dort kommt sie allerdings nicht an, denn dummerweise schläft Anna plötzlich ein und wacht erst wieder auf, als der Zug im Bahnhof des Ostseebads Binz einfährt. Nun ist guter Rat teuer. Aufgrund des dichten Schneetreibens stehen alle Züge still und auch sonst geht nichts mehr - noch nicht einmal Annas Handy. Der Akku hat den Geist aufgegeben und nirgends findet sich eine Steckdose. Dafür aber wenigstens nette Menschen, die Anna aus der Patsche helfen.

Zu den Samaritern zählt unter anderem ein Student, dessen Auto jedoch nach wenigen Kilometern liegen bleibt. Anna landet auf einer Autobahnraststätte und trifft dort auf drei ältere Damen, die ihr von ihrem schönsten Weihnachtsfest erzählen. Anna merkt, dass an Heiligabend durchaus Wunder geschehen - nur bei ihr nicht: Sobald "Last Christmas" im Radio dudelt, passiert irgendetwas Schlimmes. So gerät sie zum Beispiel in eine Polizeikontrolle und verpasst ihren Zug. Doch Annas Odyssee quer durch Deutschland hat auch durchaus ihre Vorteile: Sie erkennt, dass Nächstenliebe auch in der heutigen Zeit noch praktiziert wird. Und sie erfährt, dass sie ihrer Mutter gar nicht so egal ist, wie sie immer geglaubt hat. Es scheint alles gut zu werden - vorausgesetzt, Anna kommt endlich in Berlin an …

Eine Geschichte, der ein besonders feiner Zauber innewohnt - "Eine wundersame Weihnachtsreise" rührt den Leser wie Hörer zu Tränen und bedeutet ein Vergnügen, das voller kleiner und großer Überraschungen und in dem darüber hinaus Glück pur steckt. Corina Bomanns neuer Roman darf man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen, insbesondere nicht in der auditiven Fassung. Elena Wilms schafft mit ihrer Lesung (Hör-)Spaß à la Hollywood. Sie zieht mit ihrer Stimme jeden in den Bann und lässt einen die Welt um sich herum vergessen. Die knapp fünf Stunden verfliegen wie in Windeseile - leider, denn solch nette Kurzweile findet man nicht alle Tage im CD-Player. Eben eine zarte Versuchung, zu der man garantiert nicht Nein sagen kann. Die Worte der deutschen Autorin sind nämlich die reinste Poesie.

Corina Bomann schreibt (Hör-)Bücher, die zu Herzen gehen und dieses zu brechen drohen. "Eine wundersame Weihnachtsreise" ist so tröstlich wie eine Tasse Kakao an einem kalten Winterabend. Hier wird Literatur wahrlich zu einem Erlebnis für die Sinne - und dank Sprecherin Elena Wilms zu einem Genuss, der einfach zum Seufzen schön ist.

Susann Fleischer
09.12.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Corina Bomann:
Eine wundersame Weihnachtsreise

Bild: Buchcover Corina Bomann, Eine wundersame Weihnachtsreise

Sprecherin: Elena Wilms
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2013
Spielzeit: 299 Min., € 14,99
ISBN: 978-3-89903-874-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.