Hörbücher

Ein Hörbuch voller (Lebens-)Weisheit

Als Sportjournalist kommt Mitch Albom viel in der Welt herum und lernt immer wieder interessante Menschen kennen. Wie sie träumt auch er von einem Leben in Saus und Braus. Die richtige Frau an seiner Seite hat er bereits gefunden, aber das Geld lässt noch immer auf sich warten. Doch eines Tages rücken Alboms Wünsche vom Reichtum in den Hintergrund, als er aus dem Fernsehen erfährt, dass sein ehemaliger Soziologieprofessor und Mentor Morrie Schwartz an Amyotropher Lateralsklerose (kurz: "ALS") erkrankt ist und schon bald sterben wird. Er macht sich umgehend auf dem Weg nach Newton, um mit Schwartz über das Leben, Gott und die Welt zu sprechen. Dabei offenbaren sich ihm Wahrheiten, die Alboms Zukunft entscheidend verändern.

Fortan macht sich Albom jeden Dienstag auf den weiten Weg zu seinem Professor und erfährt von ihm Dinge, die die Höhen und Tiefen des Lebens in einem neuen Licht erscheinen lassen. Statt all seine Energien in die Karriere zu stecken und seine große Liebe zu vernachlässigen, erkennt Albom schließlich, dass gute Freunde mehr wert sind als das liebe Geld. Für den Sportjournalisten ist es erstaunlich zu sehen, dass Morrie Schwartz keine Angst vor dem Tod zu haben scheint. Vielmehr schöpft er Kraft aus dem Wissen, dass seine Familie immer für ihn da sein wird. Plötzlich steht Albom am Scheideweg und muss sich entscheiden, wie sein Leben weitergehen soll. Schon bald ist nichts mehr, wie es einmal war ...

Eine Geschichte zum Verlieben - mit "Dienstags bei Morrie" gelingt Mitch Albom wahrlich ein Meisterwerk der Literatur. Dieses Hörbuch ist ein Juwel der guten Unterhaltung und rührt den Zuhörer zu Tränen. Jede einzelne Spielminute wird durch Sprecher Felix von Manteuffel zu einem Genuss für die Sinne, zu einer wunderschönen Verführung, die direkt ins Ohr und ins Herz dringt. Beim Lauschen bleibt kein Auge trocken ob der Emotionen, die sich hier ihren Weg bahnen und einfach Balsam für die Seele sind. Glück in seiner schönsten Form - vier CDs lassen den Zuhörer aufseufzen und schenken ihm unvergessliche Stunden auf der heimischen Couch. Der US-amerikanische Autor schafft mit seinen Worten eine zarte Versuchung, der niemand widerstehen kann.

"Dienstags bei Morrie" ist das Wunder von einem (Hör-)Buch und steckt voll angenehmer Überraschungen. Mitch Albom schafft mit seinen Worten ein Vergnügen, an das man sich garantiert lange und gerne erinnern wird - ähnlich wie an Felix von Manteuffels Stimme, die im Herzen des Zuhörers nachhallt und für die Sinne eine einzige Verführung sind. Eben ein Erlebnis mit großem "Wow!"-Effekt!

Susann Fleischer
12.08.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Mitch Albom:
Dienstags bei Morrie. Aus dem Amerikanischen von Angelika Bardeleben

Bild: Buchcover Mitch Albom, Dienstags bei Morrie

Sprecher: Felix von Manteuffel
München: Der Hörverlag 2013
Spielzeit: 289 Min., € 19,99
ISBN: 978-3-8445-1047-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.