Hrbcher

Thrill-Time der Extraklasse

In D?nemark - und mittlerweile weltweit - ist Jussi Adler-Olsen der gro?e Meister des Nervenkitzels, der den Leser ab der ersten Sekunde packt und bis zum Schluss zu fesseln wei?. Die Romane dieses Bestsellerautors sind der Stoff, der direkt der H?lle zu entstammen scheint und jedem den Angstschwei? auf die Stirn treibt. Auch bei der Lekt?re von "Das Alphabethaus", Adler-Olsens hervorragendes Deb?t, muss man jederzeit mit einem Herzinfarkt rechnen. Dieses Buch ist ein knallharter Thriller, der als H?rbuch einfach von Weltklasse-Qualit?t ist und durch seinen Sprecher brilliert. Wolfram Kochs Stimme bietet Thrill, f?r den man glatt einen Mord begehen w?rde - und ist nicht nur deshalb einfach geil.

Deutschland zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Die Alliierten greifen Adolf Hitler und seine Schergen von allen Fronten an und sind nicht gewillt aufzugeben, bis die Deutschen endlich kapitulieren. Die britischen Fliegerpiloten Bryan und James glauben fest daran, dass das Gute siegen wird, und k?mpfen mit allen Mitteln und aller Macht gegen das B?se. Doch dann kommt es eines Tages zu einem gro?en Ungl?ck: Die Piloten st?rzen ?ber feindlichem Territorium ab und m?ssen pl?tzlich um ihr Leben f?rchten. Nur mit einer List k?nnen die beiden ihr ?berleben sichern. Sie retten sich in einen Krankentransport und nehmen die Identit?t zweier deutscher Soldaten an, die in einem Lazarett f?r Geisteskranke vor sich hinvegetieren.

Bryan und James sind Fortuna und dem sadistischen Personal vollkommen ausgeliefert und haben gro?e Angst davor, entdeckt zu werden. Ihre Tarnung ist so perfekt, dass die ?rzte dem Glauben erliegen, tats?chlich Geistesgest?rte vor sich liegen zu haben. Sie behandeln die Briten genauso wie alle anderen Insassen - n?mlich mit Extraladungen elektrischer Schocks und Psychopharmaka, die sie allm?hlich zu ver?ndern scheinen und sie m?rbe machen. Einzig eine Handvoll anderer Kranker ahnt, dass Bryan und James nur simulieren, und setzen ihnen schwer zu. Einzig Flucht kann sie vor Schlimmerem bewahren. Doch James hat sich l?ngst aufgegeben und mit seinem Schicksal abgefunden, w?hrend Bryan nicht gewillt ist, seine Pl?ne ad acta zu legen.

Nach Wochen des Leidens und Schmerzes gelingt Bryan tats?chlich das Unfassbare: Er kann fliehen, muss allerdings James in dieser H?lle auf Erden zur?cklassen - eine folgenreiche Entscheidung, die er den Rest seines Lebens bereuen wird. Drei?ig Jahre sp?ter kehrt Bryan nach Deutschland zur?ck, um sich auf die Suche nach James zu machen und sein schlechtes Gewissen zu beruhigen. In Breisgau scheint sich nach all der langen Zeit kaum etwas ver?ndert zu haben - abgesehen davon, dass das Alphabethaus inzwischen dem Erdboden gleichgemacht wurde und Bryans damalige Peiniger wieder frei herumlaufen. Der Augenblick der Rache ist gekommen - und diese wird wahrlich f?rchterlich sein ...

Mit den H?rb?chern von DAV kann man stets etwas erleben - insbesondere Nervenkitzel, der einem den Atem raubt und geradezu sprachlos macht. Dieses Kunstst?ck gelingt dem Berliner Verlag auch mit "Das Alphabethaus" aus der Feder von Jussi Adler-Olsen. Dieser Thriller des d?nischen Autors sorgt f?r G?nsehaut am ganzen K?rper und bietet Kopfkino vom Feinsten - nicht zuletzt dank der ph?nomenalen Leistung Wolfram Kochs am Mikrofon. Die Stimme des deutschen Sprechers bietet dem Zuh?rer ein Erlebnis, das dieser so schnell nicht vergessen wird. Sechs CDs vollgepackt mit Thrill und Leidenschaft, sodass man letzten Endes s?chtig ist und man mehr von diesem bet?renden Vergn?gen fordert. Dieses Deb?t ist eine Droge, der niemand widerstehen kann und die einen glatt high macht.

Die Thriller von Jussi Adler-Olsen bedeuten stets 100%ige Spannung, die das Herz und die Nerven unter Strom setzt und dem Zuh?rer alles abverlangt. "Das Alphabethaus" l?sst die schlimmsten Albtr?ume real werden und ist ein Garant f?r schlaflose N?chte. Dieses H?rbuch ist eine Gef?hrdung f?r die Gesundheit - und aus diesem Grund das Beste, was man in den CD-Player legen kann.

Susann Fleischer 
19.11.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jussi Adler-Olsen: Das Alphabethaus. Aus dem Dnischen von Hannes Thiess und Marieke Heimburger

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Wolfram Koch
Berlin: Der Audio Verlag 2012
Spielzeit: 504 Min., 24,99
ISBN: 978-3-86231-103-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.