Romane

Fantasy , die das Herz erwrmt

Vor zwei Monaten hat das Leben für Camden Pike jeglichen Sinn verloren. Seit dem Tod seiner Freundin Viv, an dem er sich übrigens die Schuld gibt, ist der Teenager am Boden zerstört. Es ist, als wäre er zusammen mit ihr gestorben und das Glück für immer verschwunden. Jeden Tag besucht Cam die Unfallstelle und trauert seiner großen Liebe hinterher. Und trotzdem hofft er, sie irgendwann wieder zu sehen. Und sei es im Himmel. Plötzlich scheint Camdens Wunsch endlich in Erfüllung zu gehen, als er einem Mädchen begegnet. Sie erscheint ihm wie durch einen Schleier hindurch. Wenig später sucht dieses Mädchen ihn auf und erzählt Cam, dass sie aus einer parallelen Welt stammt - aus einer Welt, in der Viv noch lebt.

Sie hat ihn aufgesucht, weil sie gute Freunde sind und sie ihn nicht länger leiden sehen kann. Von ihr erfährt Camden schließlich auch, dass eine Zukunft mit Viv doch noch möglich scheint. Schon bald liegt sich das einstige Liebespaar wieder in den Armen und Cam ist so glücklich wie noch nie zuvor in seinem Leben. Die andere Welt hält für den Jungen noch so manch andere Überraschung parat. Dort ist er Kapitän der Footballmannschaft, während er in seiner Realität wegen einer schlimmen Knieverletzung seine Sportlerkarriere aufgeben musste. Endlich wird alles wird gut. Das glaubt Camden jedenfalls solange, bis ihm Fortuna einen Strich durch die Rechnung macht. Das Portal zwischen den Welten verkleinert sich immer weiter.

Mit einem Mal steht Cam vor einer schwierigen Wahl: Welches Leben will er leben? Wenn er sich für eine Zweisamkeit mit Viv entscheidet, muss er seine Familie und Freunde für immer verlassen. In Vivs Welt ist nämlich Camden tot. Auch Nina, jenes Mädchen, das ihn und Viv wieder zusammengeführt hat, müsste er dann im Stich lassen. Als sich Camden schließlich zu einer Entscheidung durchringt, muss er erkennen, dass nichts so ist, wie er geglaubt hat. Sowohl Viv als auch Nina hüten ein dunkles Geheimnis, das alles zu zerstören droht. Kann Cam den Menschen, die ihm bisher am nächsten standen, wirklich vertrauen?

Romantisch, atemberaubend und schlichtweg brillant - "Bis ich bei dir bin" bedeutet ein (Lese-)Vergnügen, das Herz und Nerven unter Strom setzt. Emily Hainsworth schreibt Geschichten voller Glücksmomente und fesselnder Spannung. Der vorliegende Roman ist ein absolutes Highlight, denn hier findet man Emotionen und Drama pur. Kein Wunder, dass man bei der Lektüre immer wieder mit den Tränen zu kämpfen hat. Die Worte der US-amerikanischen Autorin sind nämlich die reinste Poesie und eine zarte Versuchung, der garantiert niemand widerstehen kann. Hier wird das Lesen zu einem hollywoodverdächtigen Hochgenuss, der unbedingt verfilmt gehört. Diesem Buch wohnt zweifellos ein ganz besonders feiner Zauber inne.

Mit "Bis ich bei dir bin" gelingt Emily Hainsworth ein bemerkenswertes Debüt und außerdem traumhaft schöne Unterhaltung, die man nicht mehr missen möchte. Dieser Roman erobert (Leser-)Herzen im Sturm und ist eines der schönsten Erlebnis, die man derzeit in die Hände bekommen kann. Was will man mehr - abgesehen von einem Nachschlag?!

Susann Fleischer
07.10.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Emily Hainsworth: Bis ich bei dir bin. Aus dem Amerikanischen von Karin Diemerling

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Goldmann Verlag 2013
288 S., 9,99
ISBN: 978-3-442-47920-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.