Romane

Fitness für die Seele

Als Percy einst eine Werbung für das Fitness-Studio "Gym& Slimline" entdeckte, hat sie bestimmt nicht damit gerechnet, dass sie vier Jahre später beim Body Workout schwitzen und drei beste Freundinnen kennenlernen würde. Inzwischen gehört Sport zu ihrem Leben wie Ehemann Mark und zwei Söhne. Schließlich sind Carmen, Patrice und Suzanne für die Mutter Grund genug, auf dem Laufband eine Glanzleistung hinzulegen und dabei ganz nebenbei noch das ein oder andere überflüssige Pfund schmelzen zu lassen. Und sollte es zwischen den Übungen doch einmal langweilig werden, gibt es genügend Gesprächsstoff für die vier Frauen, die mehr als die körperliche Tätigkeit miteinander eint.

Jede von ihnen scheint ein perfektes Leben zu führen, doch hinter den sorgsam gepflegten Fassaden bröckelt es gewaltig. Stück für Stück vertrauen Percy, Carmen, Suzanne und Patrice den Leidensgenossinnen ihre Sorgen an, die wenig Raum für Hoffnung, dafür aber umso mehr für traurige Verzweiflung lassen. Denn ein tolles Haus, eine liebevolle Familie und eine Vorzeige-Ehe sind vergänglich und nicht unbedingt für die Ewigkeit gemacht.

Vier Frauen und ihr Traum vom Glück

Das beste Beispiel dafür ist Percy selbst, die in den letzten Monaten mit Gatte Mark ständig in Streit gerät. Der Grund: das liebe Geld, mit dem die Familie nicht unbedingt gesegnet ist. Nächtliche Online-Poker-Runden sollen dem Abhilfe schaffen. Doch leider ist dieser Plan ein ziemlicher Schlag ins Wasser, denn Schulden in Höhe von mehreren tausend Dollar machen der Familie das Leben schwer.

Über Geldprobleme kann Patrice nicht klagen, denn ihr Ehemann Jonty verdient in seinem Job reichlich Kohle. Aber Geld allein macht nicht glücklich. Das weiß auch Patrice, die nach Jontys Aufmerksamkeit geradezu lechzt. Doch statt dieser sich den Verführungskünsten seiner Frau hingibt, herrscht seit einigen Jahren - um genau zu sein seit der Geburt von Sohnemann Seamus vor vier Jahren - tote Hose im Schlafzimmer. Und in der wenigen Zeit,die sie als Familie verbringen könnten, spielt Jonty lieber Squash.

Wenig Zeit für das Familienleben hat auch Suzanne, die mitJustin ihren Traummann gefunden hat. Eine Teenie-Tochter aus erster Ehe undzwei Söhne fordern Suzannes volle Aufmerksamkeit und überfordern öfters denunbedarften "Hausmann", der die Fäden in der Familie zusammenhält. Doch ein dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit droht dem häuslichen Frieden und derlangjährigen Ehe ein Ende zu bereiten.

Carmen ist die einzige von den vieren, die sich nicht um die kleinen und großen Wehwehchen irgendwelcher Kinder kümmern muss. Eigentlich ist die Beziehung mit Simon als glücklich zu bezeichnen, wenn Carmen nicht ihre biologische Uhr leise ticken hören würde. Der Wunsch nach einer kleinen Prinzessin wird im Laufe der Zeit immer größer, aber Gespräche mit Simon enden jedes Mal in Frustration. Doch eines Tages trifft Carmen eine folgenschwere Entscheidung, bei der sie auf die Unterstützung ihres Partners kaum zählendarf.

Ein Roman mit Herz und Witz

Ein großes Ommm an Emma Burstall und ihren charmanten Erstling "Do you yoga?", der vor allem mit seiner versteckten Lebensklugheit und hintergründigen Witzes überzeugt. Der Roman steckt voller Lebenslust und Warmherzigkeit und veranlasst aus diesem Grunde seine Leserinnen, ihr Leben (erstmals) zu überdenken - oder zumindest ernsthaft zu hinterfragen. Die englische Autorin versteht es, eine amüsante Lektüre voll berührender Momente zu kreieren und dabei beim Leser ein Gefühl von Wohlbehagen und Hoffnung zu hinterlassen, ohne dabei ins Sentimentale abzugleiten. Ein schwieriges Unterfangen, dem Burstall mit ihrer leichten Schreibe mehr als gerecht wird. Kurzum: Mit ihrem Roman "Do you yoga?" schenkt Burstall erstklassige Unterhaltung für kalte Winterabende, sodass man sich am liebsten in seine Kuscheldecke verkriechen und nie wieder hinaus ins normale Leben gehen möchte.

Susann Fleischer
07.02.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Emma Burstall:
Do you yoga? Aus dem Englischen von Andrea Brandl

Bild: Buchcover Emma Burstall, Do you yoga?

München: Knaur Taschenbuch Verlag 2010
544 S., € 9,99
ISBN: 978-3-426-50556-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.