Krimis & Thriller

Spannung aus den deutschen Landen

Bereits in "Das ist mein Blut" haben Polizeioberkommissarin Eva Schatz und ihr Kollege Rainer Sailer bewiesen, dass sie ein unschlagbar gutes Ermittlerduo sind und ihnen kein Fall zu schwer ist. Nach dem Fund der Leiche einer jungen Frau im Parkhaus stehen sie zum zweiten Mal vor einer Herausforderung, die alles von ihnen abverlangt - vor allem kriminalistisches Gespür und die Kombinationsgabe eines Inspektor Columbos. Auf dem Land ist es längst nicht so idyllisch, wie es für viele den Anschein hat. Auch hier geht der Tod um und fordert zahlreiche Opfer. Caroline Kröger gehört offenbar dazu. Jedenfalls kann ein Unfall oder natürlicher Tod ausgeschlossen werden. Aber wer wollte ihr etwas Böses? Niemand kann sich vorstellen, dass jemand Grund hatte, sie kaltblütig zu ermorden. Überall erfreute sie sich großer Beliebtheit.

Seltsam wird der Fall, als Tage später Carolines beste Freundin an einer Überdosis Tabletten stirbt. Während Sailer der festen Überzeugung ist, dass es sich dabei um Selbstmord handelt, glaubt Schatz nicht an diese Theorie. Für sie steht außer Frage, dass auch Anna-Luise Schöneberger das Opfer eines Gewaltverbrechers geworden ist. Jetzt muss sie es nur noch beweisen. Das allerdings ist alles andere als ein leichtes Unterfangen, wenn man in der Fränkischen Idylle auf die Suche nach einem skrupellosen Mörder geht. Zwischen Konzertsaal und dörflichem Gesangsverein, zwischen Bauernhof und Bio-Backstube tun sich Abgründe von Eifersucht, Enttäuschung und Rivalität auf. Sailer und Schatz versuchen mit Hilfe von Pfarrer Römer das Geflecht von Widersprüchen zu entwirren und stoßen dabei auf ein ungeheuerliches Geheimnis...

Sigrun Arenz versteht es, mit ihren Worten Spannung aufzubauen und dem Genre "Deutscher Krimi" mit ihren Roman "Kühl bis ans Herz" eine neue Nuance zu geben. Der zweite Fall für Sailer und Schatz bietet dem Leser einen netten Zeitvertreib, der das Herz und die Nerven auf eine Probe stellt. Und auch das Köpfchen bekommt viel Arbeit, denn der Schmökerspaß ist nicht nur aufregend, sondern zudem mit kleinen Spitzfindigkeiten versehen. Von der ersten bis zur letzten Seite ist dieses Buch als gelungen zu bezeichnen, denn es ist ein Vergnügen für den Geist, der Herausforderungen nicht scheut. Nach ihrem gelungenen Debüt "Das ist mein Blut" weiß die deutsche Autorin abermals mit einer guten Story zu überraschen und hervorragend zu unterhalten. Da bekommt man Lust auf mehr!

Susann Fleischer
05.03.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sigrun Arenz:
Kühl bis ans Herz. Sailer und Schatz: ihr zweiter Fall

Bild: Buchcover Sigrun Arenz, Kühl bis ans Herz. Sailer und Schatz: ihr zweiter Fall

München: Goldmann Verlag 2012
288 S., € 7,99
ISBN: 978-3-442-47476-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.