Krimis & Thriller

Ein neuer Fall für Stephanie Plum

Stephanie Plum fristet ihr Dasein in Trenton, der Hauptstadt des US-amerikanischen Bundesstaates New Jersey. Ihr Geld verdient sie als "Kopfgeldjägerin", indem sie Kautionsflüchtige dingfest macht und der Justiz zuführt. Leider laufen die Geschäfte nicht immer so geschmiert, sodass Stephanie sich ständig Sorgen um ihre finanzielle Lage machen muss - wäre da nicht ihr Freund Joseph Morelli, der sich um Stephanies leibliches Wohl kümmert. Neben den alltäglichen Widrigkeiten steht Stephanie in "Ein echter Schatz" zu allem Überfluss auch noch ihr 13. (Krimi-) Abenteuer bevor.

Stephanie beging den größten Fehler ihres Lebens, als sie einst im entscheidenden Moment zu Dickie Orr "Ja, ich will!" sagte. Ihre Ehe hielt kaum 15 Minuten, als sie ihn mit einer anderen im Bett erwischte und Stephanie aus diesem Grunde sogleich die Scheidung einreichte. Eigentlich möchte Stephanie nichts mehr mit ihrem untreuen Ex-Mann zu schaffen haben, aber der Ganovenjäger Ranger bittet sie um einen "kleinen" Gefallen: Stephanie soll eine Wanze in Dickies Büro verstecken.

Die junge Frau in begibt sich die Höhle des Löwen und jubelt ihrem Ex geschickt die Wanze unter. Dumm nur, dass sie bei dieser Mission mit Dickie aneinandergerät und es jeder im Büro mitbekommen hat. Dickie ist nämlich am nächsten Tag spurlos verschwunden - zusammen mit 40 Millionen Dollar. Und schnell steht Stephanie als mögliche Täterin im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Stephanie versucht nun verzweifelt, ihre Unschuld zu beweisen und nebenbei einem geregelten Leben nachzugehen. Aber das ist leichter gesagt als getan ...

Janet Evanovich hat mit "Ein echter Schatz" nunmehr zum 13. Male einen wunderbaren (Frauen-) Krimi rund um die chaotisch-liebenswerte Stephanie Plum geschrieben, den seine vornehmlich weiblichen Leser mit Hingabe und einem Dauerlächeln flugs durchgelesen haben werden. Obwohl die Entführungsgeschichte um Dickie Orr - und damit verbunden kriminelle Machenschaften um Waffen, Drogen und Geldwäsche - eigentlich die Haupthandlung ausmachen sollte, macht gerade das Liebesdreieck um Stephanie, Morelli und Ranger den unwiderstehlichen Charme des Buches aus. Die knisternde Spannung zwischen diesen Figuren nimmt den Leser für sich ein und zaubert ihm so manches Mal ein Lächeln auf die Lippen - sei es, wenn man liest, dass Stephanie Unterwäsche mit dem Logo der "RangeMan" trägt, oder die frechen Dialoge. Genau wie man es sich als Leser wünscht. Dieser "Stephanie-Plum-Roman" ist ein Buch voller Komik, Charme und Charakter, mit dem ein Leseabend reine Freude macht.

Susann Fleischer
07.09.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Janet Evanovich:
Ein echter Schatz. Ein Stephanie-Plum-Roman. Aus dem Amerikanischen von Thomas Stegers

Bild: Buchcover Janet Evanovich, Ein echter Schatz. Ein Stephanie-Plum-Roman

München: Manhattan Verlag 2009
320 S., € 16,95
ISBN: 978-3-442-54648-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.