Krimis & Thriller

Endlich, der neue Bestsellergarant aus Benjamin Cors´ Feder

Nach Monaten in der Provinz ist Nicolas Guerlain zurück in Paris, im Dienst von keinem Geringeren als François Faure, ausgerechnet jenem Minister, den Nicolas vor einigen Monaten bei den Filmfestspielen in Cannes aus Versehen niederschlug. Nicolas soll für Faures Sicherheit sorgen. Es kommt allerdings anders. Dieser Job scheint plötzlich wie vergessen, als auf Luc Roussel, Leiter des Commissariats in Deauville und Nicolas´ einstiger Chef, ein Mordanschlag verübt wird. Mit letzter Kraft ritzt der das Wort "Bodyguard" in den Sand. Nicolas ist alarmiert, befürchtet das Schlimmste - und soll recht behalten: Nicolas erkennt, dass es eine Verbindung gibt zu den Feierlichkeiten in der Normandie am 6. Juni, dem Tag der Alliierten-Landung. Für diesen Tag sind offenbar Anschläge geplant.

Dieser Fall bringt Nicolas schon bald an seine Grenzen - und über diese hinaus. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Da steht Julie vor ihm. Vor mehr als vier Jahren verabschiedete sie sich von Nicolas mit den Worten: "Ich bin gleich wieder da", und tauchte unter. All die Zeit suchte Nicolas vergeblich nach ihr, bis sie auf einmal vor ihm steht und behauptet, Frankreich drohe große Gefahr. Angeblich hat Julie nützliche Kontakte, um die Attentate zu verhindern. Aber wie viel ist ihr Wort noch wert? Kann er ihr noch trauen? Nicolas hat keine Wahl, wenn er auch nur den Hauch einer Chance haben will, das mörderische Spiel zu gewinnen. Der Einsatz ist so hoch wie nie. Und trotzdem: Es ist doch noch immer Julie. Seine Julie. Und so begibt sich Nicolas auf brüchiges Eis ...

Krimispaß, der spannender und auch amüsanter kaum sein kein - Benjamin Cors bringt uns schier zum Ausflippen vor lauter Lesefreude. Ab dem ersten Satz glaubt man sich tatsächlich in der Normandie. Während deren Lektüre unternimmt man einen Kurzurlaub von der heimischen Couch aus. "Gezeitenspiel" ist ein Krimi von der besten Sorte. Der deutsche Autor macht Schluss mit jeglicher Langeweile. Herrlicher als mit seinen Romanen kann man seine Zeit kaum verbringen. Beim Lesen vergehen die Stunden leider viel zu schnell. Wenn Nicolas Guerlain ermittelt, hält es einfach niemanden mehr auf der Couch. Seine Fälle zu lesen, ist, als würde ein "Tatort"-Kommissare in Frankreich auf Verbrecherjagd gehen. Ohne jeden Zweifel: ein Lesehit, der für unbändige Begeisterung bei jedem Krimifan sorgt.

In Benjamin Cors´ Normandie-Krimi-Reihe steckt nicht nur Ermittlungsarbeit vom Feinsten, sondern außerdem ganz viel französischer Flair. Diese gehört zum Besten vom Besten in der Krimiliteratur. Von diesen kann man partout nicht genug bekommen. Nicolas Guerlain genießt längst genauso großen Kultstatus wie Jean-Luc Bannalecs berühmt-berüchtigter Kommissar Dupin. "Gezeitenspiel" ist so spannend, dass es einen nach nur wenigen Sätzen glatt umhaut.

Susann Fleischer
21.08.2017

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Benjamin Cors:
Gezeitenspiel. Ein Normandie-Krimi

Bild: Buchcover Benjamin Cors, Gezeitenspiel

München: dtv 2017
448 S., € 15,90
ISBN: 978-3-423-26141-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.