Kinder- & Jugendbcher

Lesespa , der keine Grenzen kennt

Probleme über Probleme und kein Ende in Sicht: Seit sein Vater auf der Verseuchten Seite gefangen ist, wird der zwölfjährige Finn mit einer (bösen) Überraschung nach der anderen konfrontiert. Wäre da nicht Freundin Emmie, wüsste Finn schon bald nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Doch es bleibt keine Zeit für Verzweiflung. Dem Ort Darkmouth droht noch immer Gefahr durch die Legenden. Finn muss sich diesen ganz allein in den Weg stellen, denn er ist der letzte Legendenjäger auf der Welt - wenn auch noch einer in der Ausbildung. Davon einmal abgesehen, ist es um Finns Mut auch nicht sonderlich gut bestellt. Sobald ein Monster auftaucht, möchte der Junge am liebsten Reißaus nehmen. Doch dann wäre die (Menschen-)Welt endgültig ihrem Untergang geweiht.

Finn bleibt wohl oder übel nichts anderes übrig, als den Kampf gegen Minotauren, Mantikoren und anderen furchterregenden Wesen aufzunehmen. Oder er setzt alles daran, seinen Vater von der Verseuchten Seite zurückzuholen. Zusammen mit Emmie und einem Gutachter des Rats der Zwölf gelingt es ihm, in einer verborgenen Höhle ein Tor zu öffnen, durch das sie auf die andere Seite gelangen. Dort lauern Hunderte von Legenden, die sie am liebsten auf der Stelle verspeisen würden. Zunächst gelingt es den dreien, sich gegen die fiesen Kreaturen zur Wehr zu setzen. Doch dann wird Emmie entführt, und der Gutachter verschwindet spurlos. Plötzlich ist Finn ganz auf sich allein gestellt. Zum zweiten Mal in seinem zwölfjährigen Leben muss Finn über sich hinauswachsen ...

Grusel vom Feinsten bedeutet die "Darkmouth"-Reihe, und darüber hinaus ein Lesevergnügen, das garantiert alles in den Schatten zu stellen vermag. Shane Hegarty beweist auch mit Band zwei, "Die andere Seite", dass er es problemlos mit den ganz Großen in der Kinder- und Jugendliteratur aufnehmen kann. Seine Bücher sind ein absolutes Must-read. Hier erlebt man Fantasy mit "Wow!"-Effekt. Noch Stunden, Tage nach der Lektüre ist einem ganz schwindelig von Hegartys Schreibe. Der irische Autor macht Lesemuffel zu eifrigen Leseratten - egal, welchen Alters dieser Lesemuffel auch sein mag. Ohne jeden Zweifel: Was seiner Feder entstammt, darf sich einfach niemand entgehen lassen. Hier findet man nämlich zwischen zwei Buchdeckeln Unterhaltung von der besten Sorte.

"Darkmouth" - ein Kinderbuchhit, wie man ihn höchstens noch mit "Skulduggery Pleasant" oder den Romanen von Jonathan Stroud in die Hand bekommt. Mit seinen Geschichten begeistert Shane Hegarty Leser ab zehn Jahren und deutlich älter über alle Maße. Selbst Erwachsene wird es vor lauter Lesespaß nicht mehr halten. Denn "Die andere Seite" steckt voller Spannung, Witz und Leseaction bis zur letzten Seite.

Susann Fleischer
07.12.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Shane Hegarty: Darkmouth - Die andere Seite. Aus dem Englischen von Birgit Salzmann

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Oetinger Verlag 2015
400 S., 16,99
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7891-3726-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.