Kinder- & Jugendbücher

Kult zum Lesen (und Hören)

Ein Leben auf der Flucht kann ziemlich ermüdend sein - selbst für die Pecorinos, die einst aus einem Gefängnis ausgebrochen sind und seitdem von Kommissar K. verfolgt werden. Aber dieser schwierige Umstand hält Danny, Dizzy, Charly, Mick und Paul nicht davon ab, fetzige (Jazz-)Musik zu machen. Mit von der Partie ist Sängerin Billie, die mit ihrer Stimme nicht nur die fünf Mäuseriche schier um den Verstand bringt. Einzig der Kater-Kommissar scheint gegen ihre Reize immun zu sein. Er will einzig und allein die Pecorinos wieder hinter Gitter bringen - und verfolgt sie durch die ganze Welt und durch Paris. Dort hat die Band ein neues Zuhause gefunden und scheint glücklich zu sein.

Insbesondere Danny schwebt auf Wolke Sieben, denn eine Katzendame hat es ihm angetan. Dumm nur, dass die hübsche Lady bereits vergeben ist und Danny mit schlimmen Liebeskummer zu kämpfen hat. Erst als die Pecorinos nach Südfrankreich fahren und Danny dort die reizende Mademoiselle Françoise kennenlernt, rückt für den Mäuserich das Happy End in greifbare Nähe. Doch statt die Stunden zu zweit in vollen Zügen genießen zu können, werden Danny und die anderen dazu gezwungen, abermals ihre wenigen Habseligkeiten zu packen und sich aus dem Staub zu machen. Kommissar K. ist ihnen nämlich dicht auf den Fersen und reist ihnen sogar zum Karneval im fernen Rio de Janeiro nach ...

Die Mäuse-Band "Pecorinos" ist bei Kindern und deren Eltern, aber auch Großeltern, Tanten und Onkeln - kurzum: bei Groß und Klein, Jung und Alt - ein absoluter Hit, einfach Kult zum Lesen und vor allem Hören. Autor Henk Flemming sowie Musiker Franz-David Baumann bringen mit "Liebe ist manchmal Käse" ordentlich Schwung ins Kinderzimmer und verbreiten gute Laune über viele Stunden. Dieses Krimi-Mäusical ist für den Leser das schönste Geschenk, das man sich nur wünschen kann, und ein großes Vergnügen voller Überraschungen und exzellenter Unterhaltung. Für noch mehr (Hör-)Spaß sorgt die CD mit jazzigen Songs, die direkt ins Ohr dringen und den Zuhörer mit sich fortreißen. Beim Lauschen stehen die Füße nicht mehr still.

Nicht vergessen werden sollten die Illustrationen von Doris Eisenburger. Sie sind dermaßen lebendig gehalten, dass man beim Betrachten glaubt, dass die Pecorinos gleich aus dem Buch springen und dem Leser ein Exklusiv-Konzert geben. Schade, dass es Danny, Dizzy, Charly, Mick, Paul und Billie nicht in Wirklichkeit gibt. Mit ihnen hat man garantiert eine gute Zeit. "Die Pecorinos - Liebe ist manchmal Käse" jedenfalls ist ein Hochgenuss für alle Sinne und ein spannendes wie herrlich turbulentes Vergnügen, von dem es hoffentlich baldmöglichst eine Fortsetzung geben wird.

Susann Fleischer
12.08.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Franz-David Baumann, Henk Flemming:
Die Pecorinos - Liebe ist manchmal Käse. Ein Krimi-Mäusical. Mit Illustrationen von Doris Eisenburger

Bild: Buchcover Franz-David Baumann, Henk Flemming, Die Pecorinos - Liebe ist manchmal Käse

Hamburg: Terzio Verlag 2013
48 S., € 19,95
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-551-27108-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.