Kinder- & Jugendbcher

Eine magische Geschichte zum Verlieben

Lieselotte ist traurig, denn sie vermisst ihre Freundin Coxi sehr. Ein Wiedersehen mit der Nachwuchshexe scheint in weiter Ferne zu liegen und Lieselotte vergräbt sich immer tiefer in ihrem Kummer - bis sie eines Tages ganz große Augen bekommt vor lauter Staunen. Coxi lässt ihrer Freundin auf einem eher ungewöhnlichen Weg eine Nachricht zukommen: Auf der Schultafel kündigt Coxi ihr in giftgrüner Krakelschrift einen großen Hexenbesuch an. Doch die Freude bekommt schon bald einen ziemlichen Dämpfer, denn nicht Coxi, sondern ihre Großeltern wollen sich auf die Reise zu Lieselotte machen. Im Keller der Tannhaus-Schule wollen sie nämlich auf die Suche gehen nach ihrem wertvollsten Besitz.

Es dauert nicht lange, bis die verrücktesten Dinge geschehen und Lieselotte sich mitten in einem Hexen-Chaos wiederfindet. Um dieses zu entwirren, braucht sie dringend Coxis Hilfe, denn ohne das Eingreifen ihrer Freundin wird das Geheimnis der Familie Flederwisch schon bald ans Tageslicht kommen. Ehe es sich Lieselotte versieht, wartet Riesenärger auf sie. Auf einmal hat der Hausmeister Angst davor, seinen Job zu verlieren, der Direktor gerät in Erklärungsnot und Lieselottes Lehrerin Frau Sönnchen glaubt ihren Augen kaum zu trauen. Überall bricht das Chaos aus und Lieselotte hat alle Hände voll damit zu tun, die Unordnung wieder in den Griff zu bekommen. Coxi steht ihr dabei wie immer zur Seite - auch mit so manchem Zauberspruch ...

Bibi Blocksberg muss sich in Acht nehmen, denn mit Coxi Flederwisch bekommt die Junghexe ernsthaft Konkurrenz. Meike Haas schreibt nämlich Geschichten, die vor augenzwinkerndem Charme und herrlicher Turbulenzen geradezu überzusprudeln scheinen und schlichtweg wunderbar sind. "Hexerei im Pausenhof" ist ein Gute-Laune-Garant, wie man ihn in jedem Bücherregal finden sollte. Mit dieser Art der Kurzweile muss man Langeweile auf keinen Fall mehr befürchten, denn die Phantasie der deutschen Autorin schlägt hier wahrlich Kapriolen. Durch Günther Jakobs´ kunterbunte Illustrationen erhält das Kinderbuch eine ganz besondere Note und wird so zu einem einzigartigen Erlebnis, das alle Sinne anspricht und aufs Höchste erfreut.

Meike Haas´ "Coxi Flederwisch"-Bücher sind ein bezaubernder (Lese-)Spaß, der Kinderaugen zum Strahlen bringt und Schwung in das Kinderzimmer bringen. Der zweite Band, "Hexerei im Pausenhof", ist ein wunderbares Vergnügen, das voller Esprit steckt und dermaßen witzig ist, dass man nach der Lektüre mit einem gehörigen Muskelkater zu kämpfen hat wegen langanhaltender Lachanfälle. Hier werden Herz und Zwerchfell über alle Maßen bewegt!

Susann Fleischer
08.04.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Meike Haas: Coxi Flederwisch - Hexerei im Pausenhof. Mit Illustrationen von Gnther Jakobs

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: dtv 2013
128 S., 12,95
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-423-76076-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.