Kinder- & Jugendbücher

Fesselnde Fantasy der absoluten Spitzenklasse

Seit zehn Jahren wird Jemina darauf vorbereitet, eines Tages die Nachfolge von Efta anzutreten und als Hüterin dafür Sorge zu tragen, dass die Schatten, die vor langer, langer Zeit großes Unheil über das Land Selketien brachten, im Schattenberg gefangen gehalten werden. Doch bevor es soweit ist, steht der jungen Eleve eine schwere Prüfung bevor. Dafür reist sie mit Efta zum Nebelsee. Dort wird sie bereits von den Nerbuks erwartet. Sie wollen Jemina zum Bösen verführen und zu einem Geisterwesen machen - allerdings vergebens: Jemina bleibt standhaft und lässt sich nicht auf den falschen Pfad locken. Doch das Glück über die bestandene Prüfung währt nur kurz. Alle Hüter ertrinken im See und die Novizin ist plötzlich auf sich allein gestellt.

Der Schock sitzt tief, aber Zeit, ihn zu verarbeiten, bleibt Jemina nicht. Gemeinsam mit Rik, einem Elev in ihrem Alter, macht sie sich auf dem Weg zum Meistermagier Corneus. Er wird Rat wissen und ihnen sagen können, wie es nun weitergehen soll. Bei ihm in der Feste angekommen wird Jemina mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie das Leben kosten könnte. Nur sie allein ist in der Lage, das Land vor Chaos und Finsternis zu bewahren. Doch dafür braucht sie das Buch des Lebens. In ihm steht das geheime Wissen der Hüter und hoffentlich der entscheidende Hinweis, mit dessen Hilfe Jemina und Rik die Katastrophe noch abwenden können. Es gibt nur ein Problem: Jeder, der sich bisher auf die Suche nach dem Buch gemacht hat, ist nicht mehr zurückgekehrt ...

Wer gute Fantasy mag, kommt um Monika Felten und ihren Jugendroman "Die Hüterin des Schattenbergs" nicht herum. Die Geschichte der deutschen Autorin ist der absolute Hammer und lohnt sich von der ersten bis zur letzten Seite. Dieses Buch verleitet den Leser zum stundenlangen Träumen und macht aus Literatur ein sagenhaftes Erlebnis, dem man sich gerne immer wieder hingibt. Gefühl und Spannung erfreuen das Herz und bieten den Nerven ein großes Vergnügen, nach dem man glatt süchtig werden könnte. Felten liefert hier abermals erstklassige Unterhaltung ab und lädt den Leser in eine Welt ein, die so wunderschön ist, dass man nie wieder verlassen möchte. Daran werden nicht nur Tolkien-Fans ihre Freude haben. "Die Hüterin des Schattenbergs" ist nämlich eine Geschichte zum Verlieben!

Susann Fleischer 
30.04.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Monika Felten:
Die Hüterin des Schattenbergs

Bild: Buchcover Monika Felten, Die Hüterin des Schattenbergs

München: cbj Verlag 2012
496 S., € 18,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-13999-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.